Suche

In dieser Rubrik wollen wir auf die Hunde aufmerksam machen, die bereits länger als ein Jahr in unserem Partnertierheim auf ein neues Zuhause warten. Warum sie in der Vergangenheit übersehen wurden, können wir nicht verstehen, denn wir kennen sie alle nun schon besonders gut von unseren Besuchen im Tierheim und haben sie lieb gewonnen. Gerade für sie wünschen wir uns von Herzen, dass sie nach der langen Zeit dem Tierheimalltag entfliehen und in ein neues glückliches Leben reisen dürfen. Sie haben es so sehr verdient!

Ancilla/Winnie - reserviert
Aufenthaltsort:
Pflegestelle in 26936 StadlandAncilla/Winniein Pflegestelle in Deutschland
Dort seit:
04.06.2017
Rasse:
Mischling
Farbe:
schwarz
Geburtsdatum:
ca. 05.2015
Größe:
45-50
Kastriert:
ja
 

ANCILLA HAT LIEBE MENSCHEN GEFUNDEN

Beschreibung lesen

Update 31.12.2017

Ancilla hat liebe Menschen gefunden, die ihr ein Zuhause geben möchten. Sie haben sich recht schnell in diese Schönheit mit ihren tollen Augen verguckt und nun über ein halbes Jahr ihr Wesen kennengelernt. Sie besuchen Ancilla regelmäßig und arbeiten mit ihr. Mittlerweile nimmt sie Leckerlis aus ihren Händen und sie können sie mittlerweile ganz vorsichtig berühren. Ancilla soll aber freiwillig und ohne Zwang ihre Pflegestelle verlassen können und so wird sie noch weiterhin in ihrer Pflegestelle leben bis sie bereit ist für einen Umzug. Ancillas Misstrauen gegenüber uns Menschen war und ist noch recht groß. Aber sie hat schon so viel gelernt und hat solch eine Lebensfreude entwickelt.


Ancilla lebt seit dem 04.06.2017 in ihrer Pflegefamilie und meistert diese Situation recht gut. Dennoch benötigt sie noch viel Zeit und Geduld und verständnisvolle Menschen. Ancilla hat in ihrem bisherigen Leben ganz wenig und vermutlich nichts Gutes kennengelernt und muss nun allmählich lernen, dass Menschen nicht alle schlecht sind und Böses wollen. Ancilla verlässt mittlerweile ihren Korb und erkundet mutig das ganze Haus. Sie schaut in regelmäßigen Abständen, wo sich ihr Pflegefrauchen befindet und läuft dann wieder beruhigt in ihren Korb. Ihr Pflegefrauchen darf Ancilla jetzt berühren und streicheln. Dabei darf aber keine Hektik aufkommen. Alles muss ruhig und besonnen ablaufen. Fremde Menschen dürfen Ancilla noch nicht berühren. Ancilla nimmt schon ein Leckerli aus der Hand ihres Pflegefrauchens. Ancilla muss langsam lernen, dass es auch schön sein kann, zu leben. Sie bewegt sich mittlerweile im Garten frei und orientiert sich sehr an den vorhandenen Hunden. Eine Vermittlung ist derzeit noch nicht möglich und zu einem späteren Zeitpunkt an Menschen, die sich wirklich diese Aufgabe zutrauen und schon Erfahrung im Umgang mit Angsthunden haben und wirklich Geduld und Freude daran haben, mit solch einem Hund zu arbeiten. Ancilla hat ein Leben ohne Angst so sehr verdient.

Wenn Sie mehr über Ancilla erfahren möchten, melden Sie sich gerne.



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR ANCILLA/WINNIE AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Ancilla/Winnie
Name:  
Urte Kuhlmann
Telefon:  
04482 / 9082952
Mail:  
u.kuhlmann@herz-fuer-ungarnhunde.de
Csiperke
Aufenthaltsort:
Tierheim Ungarn
Dort seit:
25.06.2016
Rasse:
Mischling
Farbe:
blond mit weißer Brust
Geburtsdatum:
ca. 07.2015
Größe:
30-35
Kastriert:
ja
 

KLEINE CSIPERKE MIT GROßEM HERZ SUCHT ZUHAUSE

Beschreibung lesen

Als Csiperke auf der Straße gefunden wurde, war sie trächtig und hatte eine eitrige Gebärmutter. Die daraufhin erfolgte Kastration ließ sie genesen und jetzt geht es ihr wieder gut. Die anfangs unsichere Hündin hat sich dank der liebevollen Pflege in unserem Partnertierheim nun zu einem kleinen, ganz lieben und immer selbstbewusster werdenden Hundemädchen entwickelt. Sie mag alle ihre Artgenossen im Tierheim und kommt gut mit ihnen aus. Die vorhandenen Katzen bellt Csiperke gerne an, da ist noch nicht sicher, ob sie katzenverträglich sein wird. Den Menschen schließt sie sich gerne und vertrauensvoll an; sie würde so gerne in eine eigene Familie ziehen. Die ersten Grundsteine dafür sind gelegt: Csiperke geht schon ganz ordentlich an der Leine und zudem ist sie bereits stubenrein. 

Möchten Sie dem kleinen, süßen Hundemädchen zeigen, dass es nette Menschen gibt, denen sie vertrauen kann und die sie lieben? Dann melden Sie sich bitte bei uns für Csiperke. 



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR CSIPERKE AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Csiperke
Name:  
Claudia Tabe
Telefon:  
0151 / 14466736
Mail:  
c.tabe@herz-fuer-ungarnhunde.de
Rocco
Aufenthaltsort:
Tierheim Ungarn
Dort seit:
01.11.2014
Rasse:
Schnauzer Mischling
Farbe:
Schwarz mit Abzeichen
Geburtsdatum:
ca. 07.2014
Größe:
45-50
Kastriert:
ja
 

ROCCO MÖCHTE TIERHEIM GEGEN KUSCHELPLATZ TAUSCHEN

Beschreibung lesen

Rocco wurde zusammen mit seinem Bruder Nico vor langer Zeit, im Alter von nur 3 Monaten, direkt in Budapest ausgesetzt und seinem Schicksal überlassen. Gott Lob gab es Menschen, die das sahen und die Tierschützer informierten, sodass die beiden, bevor etwas Schlimmes passiert in deren Obhut kamen. Die beiden leben nun schon sage und schreibe 3 Jahre im Tierheim, was für uns völlig unverständlich ist, denn es sind so unkomplizierte Hunde. Beide vertragen sich bestens mit Artgenossen, sind sehr menschenfreundlich, egal ob es große oder kleine Menschen sind :-), fahren problemlos im Auto mit und haben es nach sooo langer Zeit mehr als verdient endlich ein tolles Zuhause zu finden.

Möchten Sie Rocco zeigen, dass es in einem Hundeleben auch richtig schön sein kann, dann melden Sie sich bei uns. Er könnte schon bald auf die große Reise ins Hundeglück gehen :-)



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR ROCCO AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Rocco
Name:  
Cornelia Schweitzer
Telefon:  
0160 / 93757439
Mail:  
c.schweitzer@herz-fuer-ungarnhunde.de
Fannie
Aufenthaltsort:
Tierheim Ungarn
Dort seit:
10.02.2015
Rasse:
Shar Pei(?)-Mix
Farbe:
Schwarz mit weißem Latz
Geburtsdatum:
ca. 10.2013
Größe:
50-55
Kastriert:
ja
 

FANNIE SUCHT MENSCHEN MIT HERZ UND VIELE ANDERE HUNDE ZUM SPIELEN

Beschreibung lesen

Update: 08.01.2017

Die Shar-Pei-Mix-Hündin Fannie ist wunderbar menschenfreundlich und lieb. Sie hat ein tolles selbstbewusstes Wesen, sucht Kontakt zum Menschen und genießt Streicheleinheiten. Sie ist eine ganz außergewöhnliche Hündin. Einerseits sportlich aktiv und bewegungsfreudig, andererseits sehr anschmiegsam und feinfühlig. Damit wird sie ihren neuen Besitzern eine Menge Freude bereiten. Fannie sucht Menschen, die sie körperlich und mental auslasten, z.B. durch Wandern oder ausgedehnte Radtouren oder aber durch Hundesport. Sie ist ein Hund, der immer ganz nah bei seinem Menschen sein will. Andere Hunde findet sie toll, Katzen hat sie zum Fressen gern. Für Fannie suchen wir hundeerfahrene Halter.


Fannie ist eine ca. 2 Jahre alte Hündin, die bisher in einer Familie lebte. Leider hatten die zwei Frauen dort nicht viel Erfahrung mit Hunden. Da Fannie beim Gassi-Gehen vor Freude an der Leine zog, wenn sie andere Hunde erblickte, ging man nur abends mit ihr raus aus Angst, man könnte tagsüber auf Hunde treffen. Auch hat man sie nie ihrem Temperament entsprechend beschäftigt, sodass Fannie Langeweile hatte. Sie ist zu Menschen sehr zutraulich, auch kommt sie gut mit anderen Hunden zurecht. Eine Katze sollte allerdings nicht vorhanden sein.

Wenn Sie Fannie ein abwechslungsreiches Zuhause bieten möchten und ihr den Kontakt zu ihresgleichen ermöglichen könnten (vielleicht in einer Hundeschule), wäre das für sie wie ein Sechser im Lotto. Also, lassen Sie Fannie bitte nicht allzu lange warten.



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR FANNIE AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Fannie
Name:  
Andrea Kratzke
Telefon:  
039458 / 65356
Mail:  
a.kratzke@herz-fuer-ungarnhunde.de
Lex - reserviert
Aufenthaltsort:
Tierheim Ungarn
Dort seit:
18.11.2015
Rasse:
Schäferhund Mischling
Farbe:
Hellbraun
Geburtsdatum:
ca. 02.2012
Größe:
55-60
Kastriert:
ja
 

BILDSCHÖNER RÜDE LEX SUCHT SEIN ZUHAUSE

Beschreibung lesen

Lex hatte es in seinem bisherigen Leben nicht leicht. Wo er herkommt, wissen wir nicht - er befand sich plötzlich auf einem Privatgrundstück und wollte dort auch nicht wieder weg. Leider wurde er dort aber nicht geduldet, so kam er zuerst in die Tötung und durfte dann in unser Partnertierheim umziehen. So herumgeschubst und nirgends gewollt, wartet er nun darauf, dass endlich ein Mensch ihm sein Herz und sein Zuhause schenkt. Lex ist ein sehr schöner Rüde; er ist gut verträglich mit Hündinnen und hat auch gegen kleinere Artgenossen nichts einzuwenden. Nur die Geschehnisse seiner Vergangenheit haben ihn arg verunsichert; aus Sicherheitsbedürfnis liegt er am liebsten in seiner Box, wie Sie auf Bild 4 sehen können. So ganz kann er den Menschen nicht trauen. Man will sich gar nicht vorstellen, was er erlebt haben könnte! Mittlerweile nähert er sich schon vorsichtig und aufmerksam, doch noch immer auf der Hut (Bild 5). Aber es zeigt, dass Lex Kontakt mit Menschen wünscht und dass mit Geduld und der nötigen Ruhe er Ihnen ein treuer Begleiter werden wird.

Bitte melden Sie sich, wenn Sie dem liebenswerten und so hübschen Hundemann Lex die schönen Seiten eines Hundelebens zeigen möchten, denn dann könnte Lex schon bald auf seine Reise ins Glück gehen.



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR LEX AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Lex
Name:  
Claudia Tabe
Telefon:  
0151 / 14466736
Mail:  
c.tabe@herz-fuer-ungarnhunde.de
Tamara
Aufenthaltsort:
Tierheim Ungarn
Dort seit:
13.05.2014
Rasse:
Mischling
Farbe:
Braun-Schwarz
Geburtsdatum:
ca. 05.2011
Größe:
35-40
Kastriert:
ja
 

TAMARA-WIE LANGE MUSS SIE NOCH IM TIERHEIM WARTEN?

Beschreibung lesen

Die schöne Tamara hat eine besonders traurige Geschichte. Sie lebte gemeinsam mit einem Obdachlosen auf der Straße, bis dieser verstarb und Tamara in die Tötung gehen musste. Sie war überfordert mit der Situation und erst recht mit ihren Welpen, welche sie beschützen wollte. Mittlerweile wartet Tamara schon über drei Jahre im Tierheim auf ihre Menschen. Sie zeigt sich als eine liebenswürdige, freundliche Hündin, die gerne spazieren geht. Mit Rüden versteht sie sich gut. Bei Hündinnen entscheidet die Sympathie. Wir wünschen uns für Tamara endlich ein schönes, hundeerfahrenes Zuhause.

Möchten Sie der hübschen Tamara ein solches Zuhause schenken? Dann melden Sie sich, damit die Kleine bald mitreisen darf!



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR TAMARA AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Tamara
Name:  
Melanie Kulle
Telefon:  
05594 / 2271711
Mail:  
m.kulle@herz-fuer-ungarnhunde.de
Banzaj
Aufenthaltsort:
Tierheim Ungarn
Dort seit:
20.01.2016
Rasse:
Mischling
Farbe:
Braun-Weiß
Geburtsdatum:
ca. 01.2014
Größe:
35-40
Kastriert:
ja
 

BANZAJ ERLITT EIN TRAURIGES SCHICKSAL

Beschreibung lesen

Update 01.10.2017:

Banzaj ist und bleibt ein lieber Hund. Im Zwinger gibt er sich ganz ruhig. 

Update 16.03.2016:

Banzaj ist neben der Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit auch ein sehr lauffreudiger Hund. Er wäre die perfekte Joggingbegleitung.


Update 22.02.2016:

Unsere Fahrer können von der letzten Ungarnfahrt nur Gutes zu Banzaj erzählen. Er ist sehr lieb und freundlich zu den Menschen. Für Banzaj wäre es kein Problem, wenn eine weitere Hündin im neuen Zuhause schon vorhanden wäre. Er ist ein toller Begleiter und wartet nun auf ein schönes Zuhause. 


Leider trifft unsere Tierheimleiterin auf Hunde, die ein besonders trauriges Schicksal erleiden mussten. Banzaj gehört zu diesen Hunden. Der Kleine wurde auf der Straße gefunden, Draht und Kette waren um seinen Hals gewickelt. Eine nette Frau hat glücklicherweise den Hund eingefangen. Daraufhin meldete sich auch die Besitzerin des Hundes. Sie verlangte viel Geld von der Frau, wenn sie Banzaj aufnehmen möchte. Der Frau tat Banzaj so leid, dass sie ihn freigekauft hat. Da die Hunde der Frau, Banzaj nicht akzeptierten, musste er auf einem Hof leben bis im Tierheim ein Platz frei wurde. Nun durfte Banzaj umziehen und er freut sich sehr darüber. Er ist sehr lebhaft und ganz lieb zu uns Menschen. Auch kann Banzaj perfekt an der Leine gehen. Die Frau, die sich sehr um Banzaj gekümmert hat, kommt ihn regelmäßig besuchen und führt ihn aus.

Banzaj hat es nun endlich geschafft, ins sichere Tierheim umzuziehen. Zu seinem Glück fehlt noch eine eigene Familie. Möchten Sie die Familie für Banzaj sein, dann melden Sie sich. 



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR BANZAJ AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Banzaj
Name:  
Christin Tabler
Telefon:  
01578 / 1724922
Mail:  
c.tabler@herz-fuer-ungarnhunde.de
Macky
Aufenthaltsort:
Tierheim Ungarn
Dort seit:
01.09.2013
Rasse:
Mischling
Farbe:
Schwarz-braun-beige
Geburtsdatum:
ca. 05.2013
Größe:
25-30
Kastriert:
nein
 

MACKY SOLL AUCH EINE CHANCE HABEN!

Beschreibung lesen

Der kleine Macky leidet seit seiner Geburt an einer schweren Lungenerkrankung. Er bekommt schwere Luftnot, wenn er sich Stresssituationen ausgesetzt fühlt. Er hatte zwischenzeitlich in Ungarn ein wirklich tolles Zuhause gefunden, kam aber mit dieser Situation überhaupt nicht zurecht, denn für Macky, der das Tierheim als sein Zuhause ansieht und sich dort wirklich wohl fühlt, hat die neue Umgebung derart viel Stress ausgelöst, dass er schwere Asthmaanfälle bekam und zu ersticken drohte. Nachdem er wieder im Tierheim war, wurde es gesundheitlich schnell besser. Da Macky nie gesund werden wird und er sich entschieden hat, im Tierheim bleiben zu wollen, suchen wir nun auf diesem Wege Paten, die uns helfen seine Behandlungskosten zu tragen.

Bitte helfen Sie Macky in dem Sie eine Patenschaft für ihn übernehmen. Alle Informationen zu einer Patenschaft finden Sie unter der Rubrik "Patensachften"

Im Namen von Macky, ganz herzlichen Dank dafür.



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR MACKY AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Macky
Name:  
Christin Tabler
Telefon:  
01578 / 1724922
Mail:  
c.tabler@herz-fuer-ungarnhunde.de
Tufa
Aufenthaltsort:
Tierheim Ungarn
Dort seit:
28.02.2013
Rasse:
Mischling
Farbe:
Hellbraun-Weiß
Geburtsdatum:
ca. 09.2012
Größe:
40-45
Kastriert:
ja
 

TUFA - WER SCHENKT IHM DIE LIEBE, RUHE UND GEDULD, DIE ER BENÖTIGT?

Beschreibung lesen

Der hübsche Tufa wuchs – komplett auf sich allein gestellt und ohne jeglichen Menschenkontakt – auf, bis er mit seinen Geschwistern im Februar 2013 in unser Partnertierheim ziehen durfte. Im Tierheim hat er täglichen Kontakt mit uns Zweibeinern, doch seine Ängste sind nach wie vor vorhanden. Seine Schwestern Léda und Bettina konnten mittlerweile in ein schönes Zuhause in Deutschland ziehen und konnten ihre Ängste dort rasch ablegen. Wir hoffen, dass auch Tufa eine liebevolle Familie oder Einzelperson finden wird, die mit Ruhe und Geduld Vertrauen zu ihm aufbaut. Er hätte es so sehr verdient, noch etwas anderes als die Gitterstäbe seines Zwingers kennenzulernen!

Könnten Sie sich vorstellen, den tollen Hundejungen in ein neues Leben zu begleiten? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht!



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR TUFA AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Tufa
Name:  
Claudia Tabe
Telefon:  
0151 / 14466736
Mail:  
c.tabe@herz-fuer-ungarnhunde.de
Bianco
Aufenthaltsort:
Tierheim Ungarn
Dort seit:
25.10.2016
Rasse:
Mischling
Farbe:
beige
Geburtsdatum:
ca. 10.2015
Größe:
40-45
Kastriert:
ja
 

DIE HÜBSCHE BIANCO SUCHT EIN ZUHAUSE

Beschreibung lesen

Update: 31.12.17:

Bianco wird immer wieder in den höchsten Tönen gelobt. Sie ist sehr anhänglich und lieb, kommt mit jedem Vierbeiner zurecht und liebt uns Menschen. Die Bilder werden ihrer Schönheit gar nicht gerecht. Sie wartet schon so lange, was wir überhaupt nicht verstehen können. Sie ist eine Traumhündin, die IHNEN viel Freude bereiten wird.


Update 05.12.16:

Bianco ist super rudeltauglich, Rüden und Hündinnen sind absolut kein Problem. An der Leine laufen geht schon ganz gut und Kinder ab 6 Jahren wären für Bianco ideal.


Die hübsche Bianco war ständig alleine auf der Straße unterwegs, obwohl sie eigentlich in einer Pflegefamilie gelebt hat. Diese hat nicht besonders gut auf sie geachtet und es gab auch keinen Zaun um das Grundstück. So kam Bianco dann in das Tierheim und wartet nun auf eine Familie, die besser auf sie acht gibt. Bianco ist sehr lieb und freundlich. Momentan ist sie noch alleine im Zwinger untergebracht. In der Pflegefamilie hat sie aber mit zwei weiteren Hunden gelebt.

Wollen Sie Bianco zeigen, wie schön das Leben in einer Familie ist? Dann melden Sie sich bitte für sie.



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR BIANCO AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Bianco
Name:  
Christin Tabler
Telefon:  
01578 / 1724922
Mail:  
c.tabler@herz-fuer-ungarnhunde.de
Betyarka
Aufenthaltsort:
Tierheim Ungarn
Dort seit:
29.12.2013
Rasse:
Mischling
Farbe:
Tricolor
Geburtsdatum:
ca. 07.2005
Größe:
45-50
Kastriert:
ja
 

BETYARKA - EIN HUNDEMANN ZUM VERLIEBEN

Beschreibung lesen

Update 18.02.2014:

Betyarka ist Menschen gegenüber sehr zutraulich und zeigt sich als verschmust und treu. Leider ist er auf manche Hunde gar nicht gut zu sprechen und sucht sich seine Hundefreunde aus, sodass er als Einzelprinz in ein liebevolles Zuhause ziehen sollte.


Betyarka lebte bisher bei einem Herren, der vor kurzem ins Altenheim ziehen musste. Auf die weniger feine Art wurde der nette Rüde an einer Kette alleine zurückgelassen... Die Nachbarn konnten das traurige Leben des Rüden nicht mit ansehen und baten Andrea um Hilfe, welche ihn natürlich sofort im Tierheim aufnahm. Betyarka ist für sein Alter fit wie ein Turnschuh und freut sich sehr über Spaziergänge. Er zeigt sich Menschen gegenüber stets aufgeschlossen, lieb und freundlich.

Haben Sie diesen wundervollen Hundemann als Ihren zukünftigen Begleiter auserkoren?



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR BETYARKA AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Betyarka
Name:  
Sabine Schönert
Telefon:  
0421 / 70896296
Mail:  
s.schoenert@herz-fuer-ungarnhunde.de
Csubakka
Aufenthaltsort:
Tierheim Ungarn
Dort seit:
01.03.2016
Rasse:
Mischling
Farbe:
grau/beige
Geburtsdatum:
ca. 03.2015
Größe:
60-65
Kastriert:
ja
 

CSUBAKKA MÖCHTE DAS LEBEN IN EINER FAMILIE KENNENLERNEN

Beschreibung lesen

Csubakka wurde mit seinen Geschwistern von der Straße ins Tierheim geholt. Alle Geschwister von Csubakka haben schon ein Zuhause gefunden, nur er ist noch auf der Suche nach einer Familie.

In seinen ersten Lebensmonaten hatte er lediglich zu einer Frau Kontakt, die ihn und seine Familie regelmäßig gefüttert hat. Seine anfängliche Ängstlichkeit Menschen gegenüber, konnte er während seiner Tierheimzeit etwas ablegen. Csubakka lässt sich mittlerweile frisieren und gerne streicheln.

Nun suchen wir für Csubakka eine Familie mit Hundeerfahrung und viel Geduld, die ihm das Leben außerhalb des Tierheims näher bringt. Möchten Sie diese Aufgabe übernehmen? Dann melden Sie sich.



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR CSUBAKKA AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Csubakka
Name:  
Melanie Kulle
Telefon:  
05594 / 2271711
Mail:  
m.kulle@herz-fuer-ungarnhunde.de
Norika
Aufenthaltsort:
Tierheim Ungarn
Dort seit:
01.01.2017
Rasse:
? Mischling
Farbe:
schwarz braun
Geburtsdatum:
ca. 05.2016
Größe:
25-30
Kastriert:
ja
 

NORIKA- SEHNSUCHT NACH LIEBE...

Beschreibung lesen

Norika verbrachte ihr Leben bislang auf der Straße. Unsere Tierheimleitung aus Ungarn fand die Kleine und nahm sie zunächst in der Tötungsstation in Obhut. Da Norika auf der Straße gefunden wurde, weiß man leider nicht was sie bisher in ihrem kurzen Dasein alles erlebt hat. Jetzt wartet Norika, sie wartet auf ein behütetes zu Hause, wo sie erfährt wie es ist Liebe zu bekommen, Geborgenheit zu spüren. Auch soll sie erfahren wie es ist liebevoll geknuddelt zu werden. Norika ist gerne unter Menschen, sie fasst sehr schnell Vertrauen und lässt sich gerne von vorne bis hinten durchkuscheln... Allerdings hat sie Probleme mit anderen Hunden, Hündinnen findet sie gar nicht toll und bei Rüden entscheidet die Symphatie. Doch wird man schauen ob es sich irgendwann legt, die kleine Maus ist ja noch sehr jung. :)

Suchen Sie nach einer treuen Seele, nach einem Hund der nicht von Ihrer Seite weicht?? Dann melden Sie sich und geben der freundlichen und anhänglichen Norika eine Chance auf ein sorgenfreies Hundeleben!!!



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR NORIKA AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Norika
Name:  
Elviera Reusch
Telefon:  
05108 / 925357
Mail:  
e.reusch@herz-fuer-ungarnhunde.de
Bettus
Aufenthaltsort:
Tierheim Ungarn
Dort seit:
02.12.2016
Rasse:
Mischling
Farbe:
Hellbraun
Geburtsdatum:
ca. 04.2016
Größe:
40-45
Kastriert:
ja
 

BETTUS - MÖCHTE GELIEBT WERDEN

Beschreibung lesen

Bettus, unsere  hübsche  Hundedame lebte schon in einer Familie. Doch leider hatte Bettus dort kein schönes Leben. Bettus wurde dieser Familie wegen schlechter Haltung weggenommen und kam zu uns ins Tierheim nach Esztergom. Was Bettus nun endlich braucht, ist eine Familie, die ihr zeigt, dass ein Hundeleben schön sein kann. Schon seit einem Jahr wartet Bettus auf ihr Ticket in ein neues, schönes, aufregendes Leben. Ihre anfängliche Schüchternheit hat sie weitestgehend abgelgt, nach ein paar Minuten siegt doch die Neugier und Bettus schaut wer denn da im Zwinger ist. An der Leinenführigkeit muss jedoch noch gearbeitet werden, mit freundlicher Zusprache, Ruhe und viel Lob wird Bettus schnell erkennen, dass die Leine etwas tolles sein kann. Bettus ist eine liebe und freundliche, eher ruhige Maus. Bettus hat einen leichten Unterbiss, was sie in keinster Weise beeinträchtigt, sondern ihr eine persönliche Note verleiht. Mit Hündinnen ist Bettus verträglich und gegen Männer hat sie nichts einzuwenden. Bettus möchte so gern zeigen, dass sie eine wundervolle Begleiterin ist. Bettus wird Abwechslung und Freude in Ihr Leben bringen.

Möchten Sie gemeinsam mit Bettus durchs Leben gehen? Bettus ein warmes Plätzchen bieten, schöne  Spaziergänge mit Bettus unternehmen und ihr das Hundeeinmaleins beibringen? Des Abends mit Bettus gemeinsam den Tag ausklingen lassen und viele Kuschelzeiten genießen? Dann rufen Sie schnell an oder schreiben eine Mail. Bettus Bündel ist geschnürt, ihr Ticket hält sie fest in ihren Pfoten. Nun fehlen nur noch SIE, und schon kann Bettus ihre Reise in ein neues, glückliches Leben antreten.

 



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR BETTUS AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Bettus
Name:  
Cornelia Schweitzer
Telefon:  
0160 / 93757439
Mail:  
c.schweitzer@herz-fuer-ungarnhunde.de
Fügecske
Aufenthaltsort:
Tierheim Ungarn
Dort seit:
02.12.2016
Rasse:
Mischling
Farbe:
rotbraun-schwarze Schnauze
Geburtsdatum:
ca. 07.2016
Größe:
30-35
Kastriert:
ja
 

FÜGECSKE - ZARTES HUNDEMÄDCHEN SUCHT SIE

Beschreibung lesen

Update 28.09.2017 

Die kleine Fügecske ist zwar noch recht ängstlich und etwas schüchtern, aber ansonsten ein sehr liebes kleines Mädchen. Das an der Leine laufen muß aber noch etwas geübt werden. An der kurzen Leine hat sie noch sehr viel Angst. Hier sind einfühlsame und verständnisvolle Menschen gerfragt. Sie wäre sicher der perfekte Zweithund. 


Die kleine Hündin Fügecske wurde gemeinsam mit ihrer Schwester Kleopatra mit 8 Wochen in der Nähe eines Dorfes gefunden. Noch so jung und trotzdem führte ihr Weg sie direkt in die Tötung nach Egyek. Dort lebten sie jetzt ganze drei Monate. Nun konnten die beiden süßen Hündinnen,die derzeit ca. 30 cm groß sind, zum Glück auch gemeinsam in unser befreundetes Tierheim ziehen. Dort wird man sich jetzt zwar liebevoll um sie kümmern und sie werden keinen Hunger mehr haben, aber ein warmes Zuhause ist natürlich etwas ganz anderes. Die beiden Hündinen sind nur lieb, freundlich, aufgeschlossen und natürlich lebhaft, wie es sich für junge Hunde gehört. Unser Wunsch wäre, die Hundemädchen in eine Familie, gern mit Kindern, zu vermitteln, die ihnen mit Liebe und Konsequenz alles beibringt, was ein junger Hund lernen muß, um in der großen Welt zu bestehen. Könnten Sie sich vorstellen, diese Aufgabe zu übernehmen? Wollen Sie Fügecske ein warmes Zuhause und viel Liebe geben?

Rufen Sie uns an und schon ganz bald kann die junge Hündin Ihr Leben bereichern und zu Ihnen ziehen. Worauf warten Sie?



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR FüGECSKE AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Fügecske
Name:  
Andrea Kratzke
Telefon:  
039458 / 65356
Mail:  
a.kratzke@herz-fuer-ungarnhunde.de
Tadeus
Aufenthaltsort:
Tierheim Ungarn
Dort seit:
17.03.2016
Rasse:
Mischling
Farbe:
schwarz/braun
Geburtsdatum:
ca. 03.2005
Größe:
45-50
Kastriert:
bei Ausreise
 

TADEUS SUCHT NOCH EINMAL EINE AUFGABE

Beschreibung lesen

Tadeus ist zwar schon ein älterer Herr, gehört aber noch lange nicht zum alten Eisen. Sein bisheriges Leben war traurig, tagein-tagaus auf der Strasse ohne warmes Körbchen und liebevolle menschliche Zuwendung. Dabei ist der Rüde ein unheimlich lieber, freundlicher und ruhiger Hund, der es verdient hat, einmal in seinem Leben so richtig verwöhnt zu werden. Er stellt keine hohen Ansprüche, eine weiche Decke an der Heizung würde ihm schon genügen. Tadeus ist unglaublich lieb und anschmiegsam, er geht recht gut an der Leine und ist mit Hündinnen verträglich. Mit Rüden allerdings überhaupt nicht und er mag nicht hochgehoben werden. Der Hundesenior würde sicher ein älteres Ehepaar oder eine ältere Einzelperson glücklich machen. Ein schönes Grundstück mit Aussichtsplatz zum Beobachten, auf das er auch durchaus noch gut aufpassen würde, ein ruhiges Plätzchen für die Siesta am Mittag und ein kuscheliges Sofa für die verdiente Ruhe am Abend, mehr braucht Tadeus nicht für seinen Lebensabend.  

Bitte lassen Sie Tadeus nicht mehr im Tierheim warten. Er wünscht sich so sehr ein eigenes Zuhause. Bei Ihnen? Rufen Sie an.



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR TADEUS AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Tadeus
Name:  
Andrea Kratzke
Telefon:  
039458 / 65356
Mail:  
a.kratzke@herz-fuer-ungarnhunde.de
Mius
Aufenthaltsort:
Tierheim Ungarn
Dort seit:
06.12.2016
Rasse:
Mischling
Farbe:
schwarz-braun
Geburtsdatum:
ca. 08.2012
Größe:
45-50
Kastriert:
ja
 

MIUS MÖCHTE WIEDER SPASS HABEN

Beschreibung lesen

Mius lebte einige Monate auf der Straße bevor sie in die Tötung in Ózd kam, in der sie lange ausharren musste. Vor einiger Zeit konnte sie nun in unser Partnertierheim umziehen. Mius ist eine sehr liebe Hündin, die aber durchaus Power hat. Sie kann sicher sehr gut am Fahrrad laufen oder Frauchen oder Herrchen beim Joggen oder Wandern begleiten. Eine Familie mit Kindern wäre durchaus denkbar, jedoch sollten die Kinder schon etwas größer sein. Mit anderen Hunden kommt sie gut zurecht, derzeit lebt sie mit einem großen Rüden und einer Hündin zusammen. Das klappt reibungslos. Bei unserem aktuellen Besuch in Ungarn konnte ich sie im Spiel sowohl mit dem Rüden als auch mit der Hündin beobachten, alles problemlos. Mius ist eine junge, sportliche Hündin, die es verdient hat, endlichen ihren Platz zu finden.  

Bitte rufen Sie an und ermöglichen Mius ein schönes neues Leben bei Ihnen. Die schöne Hündin kann schon bald ihre Reise zu Ihnen antreten.



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR MIUS AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Mius
Name:  
Andrea Kratzke
Telefon:  
039458 / 65356
Mail:  
a.kratzke@herz-fuer-ungarnhunde.de
Vili
Aufenthaltsort:
Tierheim Ungarn
Dort seit:
09.12.2016
Rasse:
Mischling
Farbe:
weiß/schwarz
Geburtsdatum:
ca. 03.2006
Größe:
25-30
Kastriert:
bei Ausreise
 

VILI SUCHT EINE FAMILIE, DIE ZU IHM STEHT

Beschreibung lesen

Der kleine Vili war in der Tötungsstation in Miskolc und konnte von dort zu einer Familie ziehen. Leider gaben sie den kleinen Mann mit dem Herzen im Fell in unserem Partnertierheim wieder ab, da sie ihn nicht länger haben wollten.

Vili ist trotz seines Alters noch sehr fit und wird bestimmt auch gerne spazieren gehen. Er ist sehr lieb und freundlich zu uns Menschen. Hündinnen mag er gerne und kommt mit ihnen bestens aus.

Sind Sie die Familie, die Vili ein liebevolles Zuhause schenken möchte, dann melden Sie sich, damit er bald ausreisen kann.



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR VILI AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Vili
Name:  
Melanie Kulle
Telefon:  
05594 / 2271711
Mail:  
m.kulle@herz-fuer-ungarnhunde.de
Norma
Aufenthaltsort:
Tierheim Ungarn
Dort seit:
28.12.2016
Rasse:
Mischling
Farbe:
tricolor mit weißem Latz
Geburtsdatum:
ca. 06.2016
Größe:
50-55
Kastriert:
ja
 

NORMA-HERZLOS ZU WEIHNACHTEN ABGESCHOBEN

Beschreibung lesen

Update 15.10.17:

Norma ist sehr interessiert. Sie schaut sich genau an, was wir Menschen und auch ihre Hundekumpels so tun. Man muss ihr anfangs etwas Zeit geben und sich einfach zu ihr setzen, sie nicht bedrängen. Dann kommt sie von ganz alleine und möchte sogar mit Bällen spielen. Sie ist sehr lieb und vor allem hübsch. Was für eine tolle Entwicklung.

Update 20.08.17:

Ihre Ängstlichkeit ist etwas besser geworden als am Anfang. Leider ist sie teilweise immer noch so unsicher, dass sie in Angstsituationen schnappt.


Update 24.04.17:

Norma ist insgesamt noch schlecht sozialisiert. Sie ist recht ängstlich, lässt sich aber mit Futter bestechen. Wir wünschen uns für die Maus hundeerfahrene und geduldige Menschen. Sie ist gut verträglich mit allen anderen Hunden.


NORMA wurde zu Weihnachten von zwei Frauen in der Tötung abgegeben. Angeblich hätte sie gebissen. Aber Verletzungen waren nirgends sichtbar. Norma kam mit der Situation in der Tötungsstation überhaupt nicht zurecht. Für sie war es dort viel zu laut und zu stressig und sie konnte nicht begreifen, warum sie grundlos ihr Zuhause verlassen musste und nun im kalten ungarischen Winter in einer tristen Zelle hocken muss. Andrea sah, wie schlecht es Norma in der Tötungsstation ging und holte sie daher ganz schnell in das sichere Tierheim. Dort zeigt sich Norma viel entspannter, sie ist ganz ruhig und lieb, aber verständlicherweise noch etwas ängstlich. Momentan wird Norma wieder aufgepäppelt, da sie mit akuten Hautproblemen und einem schlimmen Fuß abgegeben wurde. Andrea ist sich sicher, dass dies der Grund ist, warum Norma ihr Zuhause verlassen musste. Aktuell ist Norma 55 cm groß.

Möchten SIE diesem wunderbaren Hundemädchen zeigen, dass Menschen auch Liebe und Wärme zu geben haben? Dann wird Norma IHNEN nie wieder von der Seite weichen und IHNEN die Treue halten.



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR NORMA AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Norma
Name:  
Christin Tabler
Telefon:  
01578 / 1724922
Mail:  
c.tabler@herz-fuer-ungarnhunde.de
Mali/Tante Polly - reserviert
Aufenthaltsort:
Tierheim Ungarn
Dort seit:
07.05.2016
Rasse:
Dackel?-Mischling
Farbe:
hellbraun-weiß
Geburtsdatum:
ca. 05.2015
Größe:
30-35
Kastriert:
ja
 

MALI - HERZLOS ENTSORGT UND ALLEINE GELASSEN

Beschreibung lesen

Diese niedliche Maus wurde neben einer Bundesstrasse aufgefunden. Einfach ausgesetzt, entsorgt und alleine gelassen. Mali wollte nicht von der Stelle weichen, denn sie hat auf Frauchen oder Herrchen gewartet; diese sind aber nie wieder gekommen. Mit Leckerlies konnte sie gelockt werden und ist jetzt in unserem Partnertierheim. Mali ist sehr lieb, freundlich und ganz anhänglich.

Möchten Sie bereit dem süßen Hundemädchen zeigen, daß es auch Menschen gibt, denen sie vertrauen kann? Dann rufen Sie bitte für Mali an.



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR MALI/TANTE POLLY AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Mali/Tante Polly
Name:  
Christin Tabler
Telefon:  
01578 / 1724922
Mail:  
c.tabler@herz-fuer-ungarnhunde.de
Tarejka
Aufenthaltsort:
Tierheim Ungarn
Dort seit:
01.01.2017
Rasse:
Mischling
Farbe:
Schwarz-braun
Geburtsdatum:
ca. 06.2016
Größe:
25-30
Kastriert:
ja
 

TAREJKA -ZARTE HÜNDIN SUCHT IHR GLÜCK!

Beschreibung lesen

Völlig verzweifelt lief die kleine Tarejka im Hinterhof eines Geschäftes herum; geschockt und verängstigt ließ sie sich nicht anfassen und schon gar nicht einfangen. Mit Hilfe einer Hundetransportbox klappte es dann doch und Tarejka wurde ins Tierheim gebracht. Sie wollte ihre Box nicht verlassen, bot sie ihr doch Schutz und Sicherheit. Aber Tarejka war krank, schlimmer Durchfall schwächte die keine Maus so sehr, dass unsere Tierheimleiterin sie am dritten Tag aus der Box heben und endlich medikamentös versorgen konnte. Von der Minute an  sind die beiden "best friends" und auch die anderen Tierheimmitarbeiter erleben Tarejka als freundlich und anhänglich. Allerdings begegnet sie Fremden zunächst erst einmal skeptisch und mißtrauisch. Was hat die Kleine nur erlebt?

Tarejka muß man mit Verständnis und Ruhe begegnen, dann hat man einen Freund für´s Leben. Ein anderer Hund wäre für die zarte Hündin kein Problem, denn mit den anderen Hunden im Tierheim ist sie gut verträglich.

Schenken Sie Tarejka eine schöne Zukunft, sie ist noch jung und hat ein schönes Leben verdient.



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR TAREJKA AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Tarejka
Name:  
Sabine Schönert
Telefon:  
0421 / 70896296
Mail:  
s.schoenert@herz-fuer-ungarnhunde.de
Himena
Aufenthaltsort:
Tierheim Ungarn
Dort seit:
13.01.2017
Rasse:
Boxer-Pointer-Mix ?
Farbe:
weiß mit schwarzen Platten
Geburtsdatum:
ca. 10.2015
Größe:
50-55
Kastriert:
ja
 

HIMENA IST EINE SEHR LIEBE HÜNDIN

Beschreibung lesen

Himena wanderte allein auf den Straßen herum. Sie suchte ständig nach einem Menschen, der es gut mit ihr meinte. Eine Streicheleinheit und freundliche Worte bedeuteten ihr stets mehr als ein Leckerchen. Begeistert schloss sie sich einer Gruppe Kindern an und begleitete sie; doch die Kinder waren auf dem Schulweg und als Himenas Weg ebenfalls in der Schule endete, wurde sie schnellstens eingefangen und ins Tierheim gebracht. Auch dort sucht Himena stets den Kontakt zu den Menschen und freut sich sehr über jegliche Zuwendung. Himena ist eine sehr freundliche junge Hündin, die absolut unkompliziert ist. Sie versteht sich mit allen Artgenossen, mit Katzen und ist lieb und vorsichtig mit Kindern. Eine sehr freundliche liebe Hundeseele steckt in diesem hübschen, weißen Hundemädchen.

Wenn Sie einen Platz in Ihrem Herzen und Ihrem Zuhause für Himena frei haben, so melden Sie sich bitte für das tolle Hundemädchen bei uns. 



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR HIMENA AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Himena
Name:  
Claudia Tabe
Telefon:  
0151 / 14466736
Mail:  
c.tabe@herz-fuer-ungarnhunde.de
Musi
Aufenthaltsort:
Tierheim Ungarn
Dort seit:
06.03.2015
Rasse:
Schnauzer?-Mischling
Farbe:
dunkelgrau
Geburtsdatum:
ca. 10.2014
Größe:
35-40
Kastriert:
ja
 

MUSI-JUNGE HÜNDIN MÖCHTE GELIEBT WERDEN

Beschreibung lesen

Die dreijährige Musi (im dt. Muschi gesprochen) sieht zwar schon alt aus, ist es aber keineswegs ;) Musi ist noch voller Lebensfreude und findet die Enge im ungarischen Zinger ganz schön öde. Diesen teilt sie sich momentan mit ihrem Kumpel Duncen. Welpen und Hündinnen sind nicht wirklich ihr Fall, ein souveräner Rüde als Ersthund wäre kein Problem. Über ein Plätzchen als Einzelprinzessin würde Musi sich aber mindestens genauso freuen. Bei Fremden ist Musi anfangs etwas skeptisch, dies legt sich allerdings recht schnell, insbesondere wenn man ein paar Leckerchen dabei hat. Ihre Pflegerin Nicolette liebt Musi von ganzem Herzen und mit ein wenig Geduld und Zeit dürfte dies auch bei Ihnen schnell der Fall sein.

Musi braucht Sie und möchte unbedingt das Tierheim verlassen, um (wie schon viele ihrer Kollegen in Deutschland) durch Wiesen und Wälder zu streifen, die Natur zu entdecken, sich im Gras zu welzen und die Sonne zu genießen. Bitte melden Sie sich für unsere kleine Musi!



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR MUSI AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Musi
Name:  
Greta Imhof
Telefon:  
01575 / 1027954
Mail:  
g.imhof@herz-fuer-ungarnhunde.de
Anics
Aufenthaltsort:
Tierheim Ungarn, ab 11.03. In einer PS in Stadtland
Dort seit:
13.10.2015
Rasse:
Mischling
Farbe:
mittelbraun-schwarz
Geburtsdatum:
ca. 05.2015
Größe:
40-45
Kastriert:
ja
 

ANICS KENNT KEINE MENSCHLICHE WÄRME

Beschreibung lesen

Update: 01.01.2018

Anics ist im Zwinger noch recht schüchtern und versteckt sich immer erst in der sicheren Hütte. Draußen zeigt sie sich teilweise lebhaft und kommt mit anderen Hunden prima zurecht.


Anics stammt von einem Notfallgelände. Sie wurde dort geboren ohne Versorgung und Betreuung. Die süße Hündin hat noch nicht viel menschliche Zuneigung erfahren und muss noch alles lernen, was für ein hundegerechtes Leben wichtig ist. Anics ist eine sehr freundliche kleine Fellnase, die sich über jede Streicheleinheit freut. Sie ist noch sehr schüchtern und ängstlich, da sie in ihrem Leben noch nicht erfahren durfte, dass Hände auch streicheln können.

Wenn Sie Zeit und Geduld aufbringen möchten, um Anics zu zeigen, wie schön ein Leben miteinander sein kann, dann geben Sie ihr diese Chance und melden sich bei uns!



EINEN FLYER, DEN SIE FÜR ANICS AUSHÄNGEN KÖNNEN, FINDEN SIE HIER
Kontakt
für
Anics
Name:  
Christin Tabler
Telefon:  
01578 / 1724922
Mail:  
c.tabler@herz-fuer-ungarnhunde.de

   Volltextsuche



   Suche nach Eigenschaften oder Namen

Name des Hundes:
Hündin
Rüde
Welpe
bereits vermittelt
Katzenverträglich:
reserviert:
Patenhund:
Suche starten


        Impressum         Login                                                 Sitemap

nach oben