Suche

HERZLICH WILLKOMMEN LIEBE TIERFREUNDE!

Unser Hund der Woche
Ayla ist ein NOTFALL!
Unser Hund des Monats istAyla ist ein NOTFALL!

Ayla braucht IHRE Hilfe!

Es gibt wieder einen Notfall. Unsere Ayla ist schon einige Zeit in ihrer Pflegefamilie und muss nun dringend dort ausziehen. Sie hat große Schwierigkeiten mit den anderen dort lebenden Hunden, so dass sie schnellstmöglich in ihre eigene Familie als Einzelprinzessin ziehen sollte, damit alle wieder zur Ruhe kommen. Hier finden Sie Aylas Beschreibung.

Einen großen Dank möchten wir an dieser Stelle an Aylas Pflegefamilie ausrichten, die durch gute Organisation des Alltags, durchhalten, bis Ayla ihre eigenen Menschen gefunden hat!

Haben Sie ein großes Herz für Sorgenkinder und ein Plätzchen für unsere Ayla frei, dann melden Sie sich schnell bei Claudia Tabe unter c.tabe@herz-fuer-ungarnhunde.de oder bei Melanie Kulle telefonisch unter 05594/2271711.

Dies ist eine Plattform, mit der wir auf das Hundeelend in Ungarn hinweisen und versuchen möchten, den geschundenen Geschöpfen zu helfen. Schauen Sie sich in Ruhe alles an und informieren Sie sich über unser Anliegen. Vielleicht finden Sie in der Rubrik "Helfen Sie mit?" ja eine Möglichkeit uns bei dieser Aufgabe zu unterstützen.

Helfen Sie bitte auch im Jahr 2017, denn jede noch so kleine Spende hilft die Not der Hunde in Esztergom zu lindern. Das Spendenkonto finden Sie in der Rubrik "Helfen Sie mit".
Die Gemeinnützigkeit unseres Vereins ist vom Finanzamt Hannover anerkannt, sodass wir Ihnen selbstverständlich gern auch eine Spendenbescheinigung ausstellen. Geben Sie, wenn Sie eine Spendenquittung wünschen, bitte bei einer Überweisung Ihren vollständige Namen und die Anschrift an.

Wir sagen schon jetzt DANKE im Namen der Ungarnhunde!


Aktualisiert am: 18.10.2017
Diese Hunde dürfen Reisen

Diese Hunde dürfen im November reisen:



Aktuelles:



«    1     ... 26    27    28    29    30      »  


In eigener Sache.....


Liebe Tierfreunde und Besucher,

da Sie unsere Seite besuchen, interessiert Sie unsere Arbeit für die Hunde des Tierheims in Esztergom. Aus diesem Grund möchten wir nun mit einer Bitte an Sie herantreten.
Wir möchten Sie fragen, ob Sie leidenschaftlicher Autofahrer sind und sich vorstellen können als „Stammfahrer“ 2-3 Fahrten im Jahr nach Ungarn zu machen. Dies ist notwendig, um zum einen Spenden nach Ungarn zu bringen und zum anderen die vermittelten Hunde nach Deutschland zu holen.
Haben wir Ihr Interesse geweckt und leben Sie in Niedersachsen, dann melden Sie sich bitte unter
info@herz-fuer-ungarnhunde.de .

Im Namen der Esztergomhunde sagen wir schon jetzt herzlichen Dank!





Kastrationsaktion


Liebe Tierfreunde und Besucher,

wir möchten auch in diesem Jahr eine Kastrationsaktion in unserem Partnertierheim durchführen, denn Tierschutz bedeutet für uns nicht nur, für ausgesetzte Tiere ein neues Zuhause zu finden, sondern die Bevölkerung direkt vor Ort aktiv zu unterstützen und die Menschen für das Leid der Tiere zu sensibilisieren.

Mit dieser Aktion wollen wir erreichen, dass es in Zukunft nicht mehr so viele unerwünschte und somit zum Leben auf der Straße bzw. im Tierheim verurteilte Hunde und Katzen gibt. Oft mangelt es den Menschen in Ungarn an den finaziellen Mitteln, so dass sich die Tiere unkontrolliert vermehren können und da wollen wir ansetzen. Unser Partnertierheim bietet im Rahmen dieser Aktion allen Tierhaltern an, ihre Tiere zu einem vergünstigten Preis kastrieren zu lassen.

Um dies überhaupt zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Unterstützung. Helfen Sie mit einer Spende, auf folgendes Konto, diese wichtige Aktion zu unterstützen!

Herz für Ungarnhunde e.V.

IBAN: DE82250501800910034001

BIC: SPKHDE2HXXX

Verwendungszweck: Kastrationsaktion

Wir danken Ihnen schon im Voraus für Ihre Unterstützung!

Gern stellen wir Ihnen auch eine Spendebescheinigung aus. Geben Sie hierfür bitte Ihre vollständige Anschrift bei der Überweisung an.



28.04.2015


Liebe Tierfreunde und Besucher,


unsere Vermittlungshündin Dinna (jetzt Dina) ist gestern höchstpersönlich von ihrer neuen Familie in Ungarn abgeholt worden: Wir freuen uns für die Maus, dass sie so ein schönes Zuhause gefunden hat!!!



26.04.2015


Liebe Tierfreunde und Besucher,


vielen vielen Dank für die bislang eingegangenen Spenden für unsere Aktion des "Welpenkindergartens". Wir haben noch einen weiten Weg vor uns, bis die Kosten von etwa 3000,- €, die der Zwingerumbau geschätzt kosten wird, erreicht sind. Aber ein Anfang ist gemacht und somit können die Bauarbeiten vor Ort beginnen! Danke dafür!



20.04.2015


Liebe Tierfreunde und Besucher,


unsere Begleiterin der letzten Ungarnfahrt hat einen ausführlichen Bericht über ihre Erlebnisse geschrieben, den Sie hier nachlesen können:

Danke, Isi, für Deinen schönen Bericht!



19.04.2015


Liebe Tierfreunde und Besucher,


es gibt Schicksale, die sind anders als andere. Sie erfordern Mut, Ausdauer, Geduld, Durchhaltevermögen und viel Kraft. Und wenn man dann am Ziel angekommen ist, stellt man fest, dass jede Sekunde und jede Mühe sich vollends gelohnt haben. Unser Schützling Kau war so ein Schicksal. Er ist nach einer langen Reise an einem Ort angekommen, den wir uns immer für ihn erträumt haben. Wir möchten uns bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben, dass Kau nun so glücklich sein darf. Diese Bilder sagen einfach mehr als tausend Worte:



18.04.2015


Liebe Tierfreunde und Besucher,


leider mussten wir heute unseren Vermittlungshund Henry von der Reiseliste nehmen. Er hat die OP zwar gut überstanden, jedoch hat er sogenannte Kirschnerdrähte eingesetzt bekommen, die erst nach 8 Wochen entfernt werden können. Henry wird also erst im Juli in sein neues Zuhause reisen - dann wird der bereits sehnsüchtig erwartete Hundemann jedoch endlich in die Arme seiner Familie geschlossen werden!


Unsere liebe Runa blüht in ihrer neuen Pflegefamilie so richtig auf. Mit Hilfe des ganz neuen Videomaterials haben wir ein neues Vermittlungsvideo zusammengeschnitten, das Sie hier einsehen können. Unser Herz geht auf, wenn wir sie so fröhlich über den Hundeplatz laufen sehen!



18.04.2015


Spendenaufruf Welpenkindergarten


Spendenaufruf für einen Welpenkindergarten!!!

Liebe Tierfreunde und Besucher,

gerne möchten wir unser Partnertierheim bei einem wichtigen Projekt unterstützen: Die Mitarbeiter vor Ort planen den Umbau eines Zwingers im Tierheim zum "Welpenkindergarten". Dort sollen neue Boxen und Ausläufe für Welpen und ihre Hundemamas entstehen, damit die kleinen Wesen ganz besonders geschützt in ihr neues Leben starten können. Leider ist die Sterblichkeitsrate bei dem kleinen Hundenachwuchs grundsätzlich immens hoch und durch dieses neue geschützte Umfeld hoffen wir diese maßgeblich senken und viele kleine Hundeleben retten zu können.

Ohne Ihre Hilfe wäre ein Beginn dieses Projekts jedoch zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich, weshalb wir Sie gerne um Unterstützung bitten möchten! Sie haben von nun an die Möglichkeit symbolische "Bausteine" für den Kindergarten zu spenden. Wir würden uns für jeden einzelnen Stein über eine Spende in Höhe von 10,- € freuen; es besteht aber natürlich auch die Möglichkeit mehrere Steine zu spenden.

Sparkasse Hannover

BIC: SPKHDE2HXXX - IBAN:  DE82250501800910034001

Verwendungszweck: X Baustein(e) für den Hundekindergarten

Auf diesen Schaubildern können Sie von nun an den Spendenstand mitverfolgen:

 

Wir danken Ihren bereits im Voraus für Ihre Mithilfe im Namen der ungarischen Hundekinder!!!



17.04.2015


Liebe Tierfreunde und Besucher,


wieder sind einige hilfesuchende Fellnasen in unser Partnertierheim in Esztergom gezogen. Beispielsweise Tapeta, die ihr Leben bislang an einer kurzen Kette fristen musste oder Kubu, der zuckersüße Wuschelwelpe, der einfach im Tierheim abgegeben wurde. Hoffentlich können wir bald möglichst viele von ihnen in ihr neues Heim begleiten!



15.04.2015


Liebe Tierfreunde und Besucher,


gestern ist auch unser Schützling Henry operiert worden. Die OP ist glücklicherweise gut verlaufen und der kleine Hundemann hat alles gut überstanden; natürlich hat er derzeit noch Schmerzen, aber bereits gestern Abend hat er schon wieder Interesse an seinem Fressen gefunden und etwas zu sich genommen. Hier können Sie Bilder von Henry sehen, als er nach der OP ins Tierheim zurückkehrte:  

 



14.04.2015


Liebe Tierfreunde und Besucher,


von unserer süßen Vermittlungshündin Luzi gibt es ein neues, kurzes Video in ihrer Pflegestelle:  Über die Hündin gibt es wirklich nur tolle Dinge zu berichten und wir drücken fest die Daumen, dass sich bald der/die Richtige für Luzi findet!



12.04.2015


Liebe Tierfreunde und Besucher,


heute haben wir zwei wirklich schöne Nachrichten zu überbringen: Die kleine Waikita hat ihre Operation super überstanden und wird bald ein ganz beschwerdefreies Hundeleben führen können! Darüber hinaus haben wir heute Runa auf ihrem Weg in ihre neue Pflegestelle begleitet. Wir waren dabei, als sie ihr neues - vorübergehendes - Rudel kennengelernt hat und haben ein kleines Video zusammengeschnitten, damit auch Sie Runas aufregenden Tag nacherleben können:



«    1     ... 26    27    28    29    30      »  
Ältere Nachrichten finden Sie im Archiv.

   Volltextsuche



   Suche nach Eigenschaften oder Namen

Name des Hundes:
Hündin
Rüde
Welpe
bereits vermittelt
Katzenverträglich:
reserviert:
Patenhund:
Suche starten


        Impressum         Login                                                 Sitemap

nach oben