Suche

HERZLICH WILLKOMMEN LIEBE TIERFREUNDE!

Unser Hund der Woche
Banzaj
Unser Hund des Monats istBanzaj

In eigener Sache.....

Liebe Tierfreunde und Besucher,

da Sie unsere Seite besuchen, interessiert Sie unsere Arbeit für die Hunde des Tierheims in Esztergom. Aus diesem Grund möchten wir nun mit einer Bitte an Sie herantreten.
Wir möchten Sie fragen, ob Sie leidenschaftlicher Autofahrer sind und sich vorstellen können als „Stammfahrer“ 2-3 Fahrten im Jahr nach Ungarn zu machen. Dies ist notwendig, um zum einen Spenden nach Ungarn zu bringen und zum anderen die vermittelten Hunde nach Deutschland zu holen.
Haben wir Ihr Interesse geweckt und leben Sie in Niedersachsen, dann melden Sie sich bitte unter
info@herz-fuer-ungarnhunde.de oder telefonisch unter 05108 / 925357.

Im Namen der Esztergomhunde sagen wir schon jetzt herzlichen Dank!

Dies ist eine Plattform, mit der wir auf das Hundeelend in Ungarn hinweisen und versuchen möchten, den geschundenen Geschöpfen zu helfen. Schauen Sie sich in Ruhe alles an und informieren Sie sich über unser Anliegen. Vielleicht finden Sie in der Rubrik "Helfen Sie mit?" ja eine Möglichkeit uns bei dieser Aufgabe zu unterstützen.

Helfen Sie bitte auch im Jahr 2017, denn jede noch so kleine Spende hilft die Not der Hunde in Esztergom zu lindern. Das Spendenkonto finden Sie in der Rubrik "Helfen Sie mit".
Die Gemeinnützigkeit unseres Vereins ist vom Finanzamt Hannover anerkannt, sodass wir Ihnen selbstverständlich gern auch eine Spendenbescheinigung ausstellen. Geben Sie, wenn Sie eine Spendenquittung wünschen, bitte bei einer Überweisung Ihren vollständige Namen und die Anschrift an.

Wir sagen schon jetzt DANKE im Namen der Ungarnhunde!


Aktualisiert am: 26.06.2017
Diese Hunde dürfen Reisen

Diese Hunde dürfen im Juli reisen:



Aktuelles:



«    1     ... 5    6    7    8    9     ... 30      »  
05.07.2016


Arizona braucht DRINGEND Ihre Hilfe!!!!


Unsere liebe Arizona ist am 26.6.16 auf ihrer Pflegestelle in der Nähe von Bremen angekommen. Einen Tag später wurde sie einem Tierarzt vorgestellt, der eine Überweisung in die Kleintierklinik empfahl. In Ungarn wurde Arizona bereits 4 x an den Ohren operiert, leider ohne langanhaltenden Erfolg. Es haben sich aufgrund der jahrelangen Mißachtung der entzündeten Ohren durch den Vorbesitzer in Arizonas Gehörgängen und an der Ohrbasis eine große Anzahl Tumoren gebildet, dadurch ließen sich die Ohren nie richtig mit langanhaltendem Erfolg behandeln. Diese ständigen Schmerzen durch Entzündungen und vielleicht auch der Druck der Tumoren in den recht zarten Gehörgängen lassen Arizona ständig den Kopf schütteln. Hier ein paar Fotos vom Ist-Zustand!
Der Besuch in der Tierklinik fand am 01.07.16 statt. Nach eingehender Untersuchung -soweit das möglich war- wurde entschieden, dass bei Arizona zunächst ein CT gemacht werden muß. Anschließend, je nach Befund, werden die Ärzte Arizonas Gehörgänge wohl komplett entfernen müssen. Damit wird sie gut leben können, allerdings taub sein, aber das ist sie jetzt durch die Tumoren auch fast. Durch das CT, die Operation und die anschließende Nachsorge werden hohe Kosten auf unseren Verein zukommen, sodass wir Sie um finanzielle Unterstützung bitten!
Wenn Sie helfen möchten, dass die liebe, freundliche und so sanfte Arizona endlich ein Leben ohne ständige Schmerzen genießen darf, dann freuen wir uns über jede noch so kleine Spende auf unser Vereinskonto

Empfänger: Herz für Ungarnhunde e.V.

Sparkasse Hannover

IBAN:  DE82250501800910034001, BIC: SPKHDE2HXXX

Verwendungszweck: Arizona

Selbstverständlich werden wir Sie über die weiteren Behandlungen, die Operation und die Genesung Arizonas auf dem Laufenden halten!
Vielen Dank, dass Sie helfen, Arizonas Leidensweg zu beenden!



04.07.2016


Liebe Tierfreunde und Besucher,


Togo sehnt sich so sehr nach einem eigenen Zuhause
Der hübsche Togo wird leider zu einem kleinen Notfall. Er muss Ende Juli seine jetzige Pflegestelle aufgrund sich ganz bald ankündigenden menschlichen Nachwuchses verlassen. Togo ist solch ein toller Hund und wir können nicht verstehen, warum sich so gar keiner für diesen außerordentlich hübschen Hundemann meldet. Togo lebt nun seit dem 13.03.2016 in seiner Pflegestelle und er hat schon sehr viel gelernt. Togo geht schon gut an der Leine, beherrscht die Grundkommandos, ist gut abrufbar, fährt problemlos Auto und ist natürlich stubenrein. Er ist bestens mit anderen Hunden (Hündinnen und Rüden) verträglich und hat auch gegen Katzen nichts einzuwenden. Ein weiterer souveräner Hund in
seinem neuen Zuhause, an dem Togo sich orientieren könnte, wäre wünschenswert, aber keine Bedingung. Togo orientiert sich sehr stark an seiner Bezugsperson und möchte gefallen. Er ist so lieb und anhänglich und genießt die menschliche Nähe. Neue Situationen erschrecken Togo noch ein klein wenig. Führt man ihn allerdings mit Ruhe und Geduld heran, so verliert er seine Angst und kann souverän mit der neuen Situation umgehen. Kleine Kinder sollten nicht in seinem neuen Zuhause
leben, aber Jugendliche wären durchaus vorstellbar. Wir wünschen uns für Togo geduldige Menschen, die ihn mit Ruhe an neue Situationen, Geräusche heranführen. Er wird es seinen Menschen mit all seinen
positiven Eigenschaften danken.
Bitte melden Sie sich unter 04482 / 9082952, wenn Sie sich angesprochen fühlen und noch einen Platz für Togo frei haben.



01.07.2016


Liebe Tierfreunde und Besucher,


es gibt wieder einmal eine ganze Menge neuer Hunde, die ein liebevolles Zuhause suchen. Von ganz jung bis schon recht alt sind alle Altersklassen vertreten. Bitte schauen Sie sich in den einzelnen Rubriken um, vielleicht ist ja genau der Hund dabei, von dem SIE sich immer erträumt haben, das er/sie Ihre Familie bereichern soll. Sollte es so sein, melden Sie sich bitte bei der im Inserat angegebenen Vermittlerin, damit die Fellnase schon bald die Reise zu IHNEN antreten darf.



28.06.2016


Liebe Tierfreunde und Besucher,


nun ist es soweit, der Reisebericht unserer Tierschutzfahrt vom 09. - 12.06.16 ist online. Hier finden Sie den Bericht, der von unserer Fahrtbegleitung Diana geschrieben wurde. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Am vergangenen Wochenende fand eine Spendenfahrt statt, die Dank Ihrer großartigen Spendenbereitschaft möglich war. Bei dieser Gelegenheit konnten auch 4 Fellnasen in ein besseres Leben reisen. 2 von ihnen, Doma und Arizona, warten nun in einer Pflegestelle auf ein eigenes Zuhause für immer und natürlich auf IHREN Besuch :-)



19.06.2016


Ungarnhundetag, es war einfach toll!!!!


Liebe Hundefreunde und Besucher unserer Homepage,

gestern Abend ging ein ganz toller Hundetag auf dem Hundeplatz der Hundeschule "Grenzfelle" zu Ende. Es war einfach super so viele Esztergomhunde wieder zu sehen und unsere ungarischen Freunde haben sich riesig gefreut sooooo viele ihrer ehemaligen Schützlinge, die Andrea alle freudig begrüßten, in die Arme schließen zu können. Ganz herzlichen Dank allen, die keine Mühe gescheut haben, und sich z.T. auf sehr weite Wege gemacht haben um an diesem Tag bei uns zu sein.

Am meisten freuen wir alle uns aber, dass wir, dank der großen Spendenbereitschaft aller Anwesenden, der ungarischen Tierheimleitung Andrea am Ende des Ungarnhundetreffens einen Spendenbetrag von sage und schreibe 1731,50 Euro übergeben durften. Dieser Betrag wird für den Neubau des Tierheimgeländes, genauer gesagt für die Entwässerung, eingesetzt. Über das Fortschreiten der Bauarbeiten halten wir Sie wie gewohnt auf unserer HP auf dem Laufenden.

Die ersten Fotos von unserem unvergesslichen Ungarnhundetag können Sich sich hier anschauen.

Ich möchte hier auch einmal allen Aktiven, die geholfen haben diesen Tag zu einem Erfolg werden zu lassen, meinen herzlichen Dank aussprechen. Ohne Eure Hilfe wäre dieser Tag sicher nicht ganz so schön geworden :-)). Mein Dank gilt auch Herrn Hauk, der uns diesen tollen "Austragungsplatz" zur Verfügung gestellt hat.

Es sind weiter Fotos von diesem tollen Tag eingegangen, Viel Spaß beim anschauen :-)



18.06.2016


Der große Tag ist da, unser Hundetreffen


Liebe Tierfreunde und Besucher unserer Seite,

unser Hundetreffen der ehemaligen Esztergomhunde findet heute statt. Sollten Sie also nichts Besseres vorhaben, dann schauen Sie doch einfach einmal mit Ihrem vierbeinigen Familienmitglied vorbei, die ungarischen Tierheimmitarbeiterfreuen sich, auch SIE begrüßen zu dürfen.

Wir freuen uns auf einen erlebnisreichen Tag mit IHNEN und hoffen sehr, dass uns der Wettergott wohl gesonnen ist :-)



13.06.2016


Hallo liebe Tierfreunde,


wieder einmal ging eine Tierschutzfahrt erfolgreich zu Ende :-). 21 Fellnasen konnten mit uns die Reise in ein besseres Leben antreten und wurden freudig in die Arme geschlossen. Meinen besonderen Dank möchte ich allen aussprechen, die sooo lange auf ihre Vierbeiner warten mussten, denn aufgrund einer Panne mit unserem Auto kamen wir erst mit 4-stündiger Verspätung an unserem Vereinssitz an. Danke auch an Urte, Sabine und Melanie, die sich wirklich toll um die Abholer gekümmert und dabei nicht auf die Uhr geschaut haben.

Trotz aller Unwegsamkeiten dieser Fahrt waren wir glücklich zu sehen wie Hund und Frauchen/Herrchen zueinander gefunden haben und wir hoffen, dass auch zukünftig noch viele solcher Bilder entstehen :-))



08.06.2016


Liebe Tierfreunde und Besuche,


eine "Entwarnung" können wir verkünden, denn Nero reist bei dieser Fahrt in eine Pflegestelle und wir hoffen für den kleinen Hundemann sehr, dass er so schnell ein tolles Zuhause finden wird.

Leider suchen wir aber immer noch "händeringend" nach einem Plätzchen für unseren Notfall für Doma. Doma ist zwar sehr groß, aber ein ganz lieber und wir geben die Hoffnung nicht auf, dass genau SIE sich melden um ihm zu helfen und ein Plätzchen zur Verfügung stellen. Bitte melden SIE sich, damit Doma vielleicht schon bei unserer nächsten Fahrt seine Reise antreten kann.



29.05.2016


Liebe Tierfreunde und Besucher,


zwei Notfälle brauchen DRINGEND HILFE

Wir bzw. zwei unserer Vermittlungshunde brauchen DRINGEND unsere/IHRE Hilfe, denn sie sind NOTFÄLLE!!!

Gestern Abend erhielten wir von unserer Tierheimleitung die Nachricht, dass der kleine Nero zu einem echten Notfall geworden ist. Im Tierheim war er völlig überfordert, sodass Andrea ihn mit nach Haus nahm. Dort leben aber auch 17 Hunde, die den kleinen Mann total stressen. Wir suchen für Nero DRINGEND einen Pflege- besser noch einen Endplatz, an dem er endlich zur Ruhe kommen kann. Bitte melden Sie sich, wenn SIE ein Plätzchen auf Zeit für Nero haben.

Auch Doma sucht immernoch einen Pflege- bzw. Endplatz, denn auch er ist ein echter NOTFALL.

Bitte melden Sie sich, wenn SIE helfen können und für einen der beiden Notnasen ein Plätzchen zur Verfügung stellen können.



29.05.2016


Liebe Tierfreunde und Besucher,


wie Sie ja sicher auf unserer Seite gelesen haben, gab es am 22.05.2016 eine Hundewanderung. Es war ein total toller Tag mit ganz vielen unserer ehemaligen Schützlingen, den wir in vollen Zügen genossen haben. Schauen Sie sich den Bericht mit den tollen Fotos an den Sabine und Holger Schönert geschrieben haben und vielleicht sind ja auch SIE bei der nächsten Wanderung mit von der Partie :-)



«    1     ... 5    6    7    8    9     ... 30      »  
Ältere Nachrichten finden Sie im Archiv.

   Volltextsuche



   Suche nach Eigenschaften oder Namen

Name des Hundes:
Hündin
Rüde
Welpe
bereits vermittelt
Katzenverträglich:
reserviert:
Patenhund:
Suche starten


        Impressum         Login                                                 Sitemap

nach oben