Suche

HERZLICH WILLKOMMEN LIEBE TIERFREUNDE!

Unser Hund der Woche
Hangi
Unser Hund des Monats istHangi

Wir möchten Sie auf unserer Herz für Ungarnhunde-Homepage herzlich Willkommen heißen. Sie können sich hier über unsere Tierschutzarbeit informieren und Hunde kennenlernen, die ein Zuhause suchen. Vielleicht finden Sie in der Rubrik "Helfen und Spenden" eine Möglichkeit uns bei dieser Aufgabe zu unterstützen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

Wir sagen schon jetzt DANKE im Namen der Ungarnhunde!


Aktualisiert am: 21.01.2019
Diese Hunde dürfen Reisen

Diese Hunde dürfen im März reisen:



Aktuelles:



« 1    2    3    4    5     ... 30      »  


Vermittlungshelfer gesucht


Liebe Tierfreunde und Besucher unserer Homepage,

wir suchen derzeit engagierte und zuverlässige Unterstützer, die uns bei der Vermittlungsarbeit helfen möchten. Haben Sie Freude am Umgang mit Menschen und Hunden und möchten unseren Vermittlungshunden helfen ihre Familien zu finden? Dann würden wir uns freuen, wenn Sie sich per Mail unter m.kulle@herz-fuer-ungarnhunde.de melden. Alles weitere können wir dann gerne am Telefon besprechen :-)



20.01.2019


Pompas


Liebe Tierfreunde und Besucher unserer Homepage,

vielleicht können Sie sich noch an unseren ehemaligen Vermittlungshund Pompas erinnern? Pompas war durch eine Augenerkrankung fast erblindet. Im Dezember 2018 konnte er in eine liebevolle Familie ziehen, damit er hier in Deutschland operiert werden kann. Nun wurde Pompas in der Tierklinik Berlin an beiden erkrankten Augen operiert. Er hat die OP gut überstanden und auch die Nachsorge macht er prima mit, jedoch ist das Ergebnis leider ernüchternd. Die Sehkraft ist auf seinem linken Auge nicht wiederherstellbar und das rechte Auge hat nur ein wenig Sehkraft wieder erlangt. Die Ärzte stellten fest, dass Pompas schon sehr früh das meiste seiner Sehkraft verloren haben muss oder sogar seit seiner Geburt fast blind war, dadurch haben sich die Verbindungen der Synapsen dafür leider nicht vollständig ausgebildet.

Pompas kennt es wahrscheinlich gar nicht seine Umwelt gut zu erkennen. Er kommt in seinem neuen Umfeld mit seiner schwachen Sehkraft sehr gut zurecht. In der kurzen Zeit hat er sich prima in seiner Familie eingelebt, orientiert sich an seiner Hundefreundin Käthe, mit der er sich super versteht, er hat schnell alles Nötige gelernt und macht gerne Unfug :-)

Wir möchten der Familie, die Pompas all das ermöglicht hat, ganz herzlich an dieser Stelle danken! Und auch allen Spendern möchten wir ein großes Dankeschön aussprechen, die die OP für Pompas ermöglicht haben.



09.01.2019


Erste Tierschutzfahrt im Jahr 2019


Liebe Besucher unserer Homepage,

bei unserer ersten Tierschutzfahrt im Jahr 2019 konnten 27 Hunde in ihre Familien für immer oder in ihre Pflegefamilien reisen. Wir freuen uns sehr, dass so viele Hunde aus dem Tierheim ausziehen konnten und den Rest des Winters im Warmen verbringen dürfen :-)

Wir konnten wieder mit einem vollbeladenen Transporter in unser Partnertierheim fahren und zahlreiche Sachspenden für alle wartenden Tierheimhunde mitbringen. Die Patenschaftsgelder vieler Hunde konnten wir unserer Tierheimleiterin Andrea überreichen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung, ohne die wir unser Partnertierheim nicht in dieser Form unterstützen könnten :-)                             

                                      



31.12.2018


Wir wüschen alles Gute für das kommende Jahr!


Liebe Besucher unserer Homepage,

zuerst das Wichtigste zu Silvester: Lassen Sie an diesen Tagen Ihren Hund bitte an der Leine und sichern Sie ihn gut. Besonders ängstliche Hunde sollten doppelt gesichert mit Halsband und Geschirr bzw. Sicherheitsgeschirr unterwegs sein.

Weitere Tipps zum lautesten Tag des Jahres mit Hund finden Sie unter: https://www.tasso.net/Service/Wissensportal/Hundehaltung/Silvester-mit-Hund

Wir wünschen Ihnen einen ruhigen und möglichst entspannten Rutsch ins neue Jahr und alles Gute für 2019! Möge es viele schöne Momente für Sie und Ihre tierischen Familienmitgliedern bereit halten :-)



27.12.2018


Unsere Notfälle


Liebe Hundefreunde,

viele unserer Notfälle- Jankica, Hangi, Prince, Limbo, Chio, Csuda, Lissy und Mana- stehen glücklicherweise bereits auf unserer Januar-Reiseliste und dürfen in eine Pflege- oder Endstelle ziehen. Wir freuen uns sehr, dass diese Hunde so schnell das Tierheim verlassen und in ein ruhigeres Leben starten dürfen. Vielen Dank an dieser Stelle an alle, die bereit sind einem Notfellchen ein Zuhause zu geben, da sie der Tierheim Alltag zu sehr stresst. Einige von ihnen suchen aus ihrer Pflegestelle dann ihre Familie für immer. Schauen Sie sich dazu gern auf unserer Homepage unter den entsprechenden Rubriken um.

Unsere "Sitzenbleiber" Ashanti, Tucker und Negra haben leider immer noch keine Familie gefunden. Sie suchen so dringend ein liebevolles Zuhause, in dem sie zur Ruhe kommen dürfen. Schauen Sie in unsere Rubrik "Notfälle" und erfahren Sie mehr über die drei Suchenden.



22.12.2018


Frohe Weihnachten!


Liebe Besucher unserer Homepage,

wir möchten uns ganz herzlich bei allen Spendern, Paten und Mitgliedern für die großartige Unterstützung bedanken, die die Hunde in unserem ungarischen Partnertierheim so dringend nötig haben. Wir möchten uns auch bei allen Adoptanten und Pflegefamilien, die im vergangenen Jahr 196 Hunden ein schönes Zuhause geschenkt haben, recht herzlich bedanken.

Die Hunde in unserem Partnertierheim brauchen Sie und uns auch in der Zukunft und so hoffen wir, dass Sie auch im kommenden Jahr so treu an unserer Seite bleiben wie in den vergangenen Jahren.  Helfen Sie uns, auch im kommenden Jahr die Welt für die ungarischen Hunde ein klein wenig besser zu machen!

Wir wünschen Ihnen und allen Menschen und Tieren an Ihrer Seite ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest!

Ihr Team von Herz für Ungarnhunde e.V.

                                     



14.12.2018


Gooding


Liebe Besucher unserer Homepage,

das Weihnachtsfest steht bald vor der Tür! Sie kaufen auch im Internet einige Geschenke ein? Bitte denken Sie doch dabei auch an unsere Hunde in Ungarn und kaufen Sie über Gooding ein. Dafür brauchen Sie nur dem Link folgen, einen Shop auswählen und wie immer einkaufen. Ganz ohne Mehrkosten für Sie.

                                 



11.12.2018


Langzeitinsassen


Liebe Hundefreunde,

wir möchten Sie hier auf unsere Langzeitinsassen aufmerksam machen. Die Langzeitinsassen sind unsere Pechvögel, die bereits seit mehreren Jahren in unserem Partnertierheim fest sitzen und auch endlich eine Chance auf ein Leben in einer Familie verdient haben. Vielleicht verlieben Sie sich in einen dieser Hunde und möchten ihm ein Zuhause auf Lebenszeit schenken? Für weitere Informationen brauchen Sie nur das jeweilige Foto anklicken.

Unsere Tamara wartet nun schon seit über vier Jahren,

Csubakka  kennt seit fast drei Jahren nur das Tierheimleben,

auch Fannie muss nun schon seit knapp vier Jahren warten,

Soki ist seit Weihnachten 2015 im Tierheim,

Tarejka verbringt schon ihren dritten Winter in unserem Partnertierheim,

und Mius, die schon seit zwei Jahren auf ihre Menschen warten muss.



10.12.2018


Notfälle


Liebe Tierfreunde,

 

bitte schauen Sie auf unserer Homepage in unsere Rubrik "Notfälle". Es suchen einige Hunde aus unserem Partnertierheim sehr dringend eine Pflegestelle oder besser noch eine Endstelle.

 

So beispielsweise unsere liebe Chio

die ruhige Csuda                                               

oder die freundliche Ashanti

Klicken Sie bitte auf das jeweilige Hundefoto, um mehr zu erfahren. Dort finden Sie alle Informationen und den zuständigen Ansprechpartner der Vemittlungshunde.

Wir suchen auch weiterhin dringend Pflegestellen, die bereit sind einen Notfall-Hund aufzunehmen. Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie sich vorstellen können einem Hund aus dem Tierheim oder seiner Familie, die er wieder verlassen muss, ein vorübergehendes Zuhause geben möchten.



03.12.2018


Unsere Tierschutzfahrt


Liebe Besucher unserer Ungarnhundeseite,

gestern kamen wir von unserer letzten Tierschutzfahrt für dieses Jahr zurück. 19 Hunde hatten das große Los dabei zu sein und können Weihnachten glücklich und in einem warmen Körbchen in ihren neuen Familien verbringen. Wir freuen uns sehr für diese Hunde, die es nun geschafft haben liebevoll umsorgt in ihrer Familie ihre Zukunft zu verbringen :-) Wir freuen uns auch schon jetzt auf zahlreiche Fotos und Berichte der gereisten Hunde auf unserer Sofa gefunden-Rubrik.

Auf dem Hinweg in unser Partnertierheim konnten wir zahlreiche Weihnachtsspendenpakete und eine tolle Summe an Patenschaftsgeldern mitnehmen und unserer Tierheimleiterin Andrea übergeben. Wir möchten uns recht herzlich für Ihre sehr aktive Mitarbeit bedanken, dass der Transporter voll mit Weihnachtspaketen für die Hunde und Tierheimmitarbeiterinnen starten konnte. Die monatliche Unterstützung durch die Hundepatenschaften ist eine große Unterstützung für die Hunde, die noch keine Familie gefunden haben, um ihnen eine etwas angenehmere Zeit im Tierheim zu bereiten. Vielen Dank für Ihre unermüdliche Unterstützung für die Ungarnhunde. Ohne Sie wäre diese Hilfe nicht möglich!

                                                             

Spenden im Transporter                   ausgeladene Spenden im Lager              Patengeldübergabe



22.11.2018


Notfall Alyssa darf reisen


Liebe Tierfreunde,

wir freuen uns sehr, denn eine liebe Pflegestelle hat sich bereit erklärt unseren Notfall Alyssa aufzunehmen :-))) Ab Anfang Dezember wartet Alyssa in 28865 Lilienthal auf ihre Familie für immer und kann sehr gern dort besucht werden.

Falls auch Sie einem Notfall aus unserem Partnertierheim eine Chance geben möchten und als Pflegestelle für unseren Verein tätig werden möchten melden, können Sie sich sehr gern bei uns melden.



« 1    2    3    4    5     ... 30      »  
Ältere Nachrichten finden Sie im Archiv.

   Volltextsuche



   Suche nach Eigenschaften oder Namen

Name des Hundes:
Hündin
Rüde
Welpe
bereits vermittelt
Katzenverträglich:
reserviert:
Patenhund:
Suche starten


        Impressum        Datenschutzhinweise         Login                                                 Sitemap

nach oben