Suche

HERZLICH WILLKOMMEN LIEBE TIERFREUNDE!

Unser Hund der Woche
Mana
Unser Hund des Monats istMana

Notfälle

Liebe Tierfreunde,

wieder gibt es ein paar Hunde, die schnellstmöglich das Tierheim verlassen sollten. Manchmal wirken Notfälle nicht auf den ersten Blick wie Notfälle, jedoch sollten Isi, Lissy, Ashanti und Tucker ihr Leben nicht noch viel länger hinter Gittern verbringen. Sie sollten endlich das Hundeleben in einer Familie kennenlernen dürfen, da sie seit ihrem Welpenalter im Tierheim sind und noch nicht viel von der Welt erfahren durften. Umso länger sie warten müssen, desto schlechter kann es sich auf ihre Entwicklung auswirken.

Vielleicht verlieben Sie sich in einen unserer Junghunde und schenken ihm ein Zuhause? Sie brauchen nur auf das jeweilige Foto der Notfälle klicken und sehen dann alle Informationen und die Ansprechpartnerin der Hunde.

                               

Dies ist eine Plattform, mit der wir auf das Hundeelend in Ungarn hinweisen und versuchen möchten, den geschundenen Geschöpfen zu helfen. Schauen Sie sich in Ruhe alles an und informieren Sie sich über unser Anliegen. Vielleicht finden Sie in der Rubrik "Helfen Sie mit?" ja eine Möglichkeit uns bei dieser Aufgabe zu unterstützen.

Helfen Sie bitte auch im Jahr 2018, denn jede noch so kleine Spende hilft die Not der Hunde in Esztergom zu lindern. Das Spendenkonto finden Sie in der Rubrik "Helfen Sie mit".
Die Gemeinnützigkeit unseres Vereins ist vom Finanzamt Hannover anerkannt, sodass wir Ihnen selbstverständlich gern auch eine Spendenbescheinigung ausstellen. Geben Sie, wenn Sie eine Spendenquittung wünschen, bitte bei einer Überweisung Ihren vollständige Namen und die Anschrift an.

Wir sagen schon jetzt DANKE im Namen der Ungarnhunde!


Aktualisiert am: 21.10.2018
Diese Hunde dürfen Reisen

Diese Hunde dürfen im November reisen:



Aktuelles:



«    1     ... 26    27    28    29    30      »  


Bauarbeiten im Tierheim


Liebe Tierfreunde,

an dieser Stelle möchten wir Sie über das Voranschreiten der Bauarbeiten in unserem Partnertierheim informieren. Es konnten schon einige Zwingergitter erneuert werden, die völlig marode waren und ein hohes Verletzungsrisiko für die Hunde darstellten. Nun wird gerade das Dach einer ganzen Zwingerreihe ersetzt, da es undicht war und keinen Schutz mehr vor Regen bot. In dem neuen Tierheimgelände fehlten noch einige Zwinger in einem großen Auslauf, die jetzt schon fast fertig gestellt worden sind. Hier können Sie sich anhand einiger Fotos anschauen wie die Bauarbeiten in unserem Partnertierheim derzeit vorangehen.

Wir möchten uns im Namen der Tierheimhunde ganz herzlich für Ihre Unterstützung bedanken! Nur mit Hilfe Ihrer Spenden konnte dort bereits sehr viel bewirkt werden. Die Hunde in Esztergom sind auch weiterhin auf Ihre Unterstützung angewiesen. Aus diesem Grund freuen wir uns über weitere Spenden, um alle Bauarbeiten abschließen zu können.

Herz für Ungarnhunde e.V.
Sparkasse Hannover
IBAN: DE 82250501800910034001
BIC: SPKHDE2H

Wir stellen gerne auch eine Spendenbescheinigung aus.



14.09.2015


Liebe Tierfreunde und Besucher,


natürlich wollen wir noch das Rätsel auflösen, das wir im Rahmen des Sommerfestes gestellt hatten: Wir hatten die Besucher gefragt, wie viele Hunde in unser Partnertierheim seit seiner Gründung im Jahr 2005 bis zum Frühjahr 2015 gezogen sind. Die richtige Antwort lautete: 3048! Die Besucherin, die der Antwort am dichtesten kam, wurde bereits von uns benachrichtigt! Danke an alle, die bei dem Tipp mitgemacht haben!



13.09.2015


Liebe Tierfreunde und Besucher,


heute halten wir eine Menge Bilder für Sie zum Anschauen bereit:

zum einen viele Fotos von der Abholung der Ungarnhunde am vergangenen Wochenende in Benthe:

und zum anderen noch weitere tolle Bilder vom Sommerfest in Ritterhude am gestrigen Tage:

Vielen lieben Dank an Marcel, der sämtliche Bilder gemacht hat und natürlich an Julia, die Marcel bei der Bearbeitung fleißig unterstützt hat!!!



12.09.2015


Liebe Tierfreunde und Besucher,


heute hat unser Sommerfest auf dem Gelände der Praxis Dr. Schönert in Ritterhude stattgefunden. Wir meinen, wir können mit Fug und Recht behaupten, dass der heutige Tag ein voller Erfolg war!!! Es waren viele ehemalige Schützlinge dabei, die uns mit ihren lieben Familien besuchten, aber auch ganz neue Gesichter, die die Gelegenheit nutzten, uns und unsere Arbeit kennenzulernen. Wir haben uns über jeden einzelnen Besucher gefreut! Hier können Sie bereits einige Eindrücke des Tages nacherleben:

Ein großes Dankeschön möchten wir bereits jetzt an alle Besucher für ihre großzügigen Spenden richten! Hierdurch konnten wir nach Abzug aller Ausgaben einen Reinerlös von unglaublichen 621,15 € sammeln, der nun der Kastrationsaktion in Ungarn zugute kommt!!!



11.09.2015


Liebe Tierfreunde und Besucher,


heute ist etwas ganz Besonderes passiert: Uns hat ein Reisebericht unseres langjährigen Gefährten Janosch erreicht!!! Janosch, unser Transporter, der bereits so unendlich viele notleidende Hunde aus unserem ungarischen Partnertierheim nach Deutschland gebracht hat, hat in der vergangenen Woche seine (voraussichtlich) letzte Ungarnfahrt unternommen. Zu diesem Anlass hat er seine Erfahrungen niedergeschrieben und sie mit den Erzählungen seiner Begleiterin Eva ergänzt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen! Danke Florian, dass Du Janosch beim Schreiben unterstützt hast!



07.09.2015


Liebe Tierfreunde und Besucher,


im Rahmen unserer vergangenen Ungarnfahrt konnten wir der Leiterin unseres Partnertierheims - dank Ihrer Unterstützung - wieder zwei großartige Schecks überreichen: Zum einen über 535,- € für das Notfallgelände und zum anderen über 650,- € in Form von Patenschaftsbeiträgen  Danke an alle großzügigen Spender/-innen!!!



07.09.2015


Spendenaufruf Kastrationsaktion


- Spendenaufruf für eine Kastrationsaktion in Ungarn/Esztergom -

Liebe Hundefreunde!

Sicherlich haben Sie in der jüngsten Vergangenheit mitverfolgt, wie oft wir auf unserer Homepage kleine Hundewelpen eingestellt haben, die abgegeben oder gefunden wurden. Um das Elend dieser kleinen Fellnasen und ihrer oft hilflosen Hundemütter einzudämmen, würden wir gerne vor Ort eine Kastrationsaktion durchführen. Das bedeutet, dass wir Hundehaltern vor Ort die Möglichkeit bieten wollen, ihre Hunde zu einem vergünstigten Preis kastrieren zu lassen, damit diese sich nicht unkontrolliert weitervermehren.

Um dies zu ermöglichen benötigen wir Ihre Unterstützung, da ein solches Vorhaben mit hohen Kosten verbunden ist. Wir würden uns daher sehr über eine Spende auf unser Vereinskonto freuen:

Sparkasse Hannover

BIC: SPKHDE2HXXX

IBAN:  DE82250501800910034001

Stichwort: Kastrationsaktion

Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe!!!



06.09.2015


Liebe Tierfreunde und Besucher,


heute durften wir 13 ungarische Fellnasen auf ihrem Weg in ihr neues Zuhause bzw. in ihre neue Pflegestelle begleiten. Entgegen aller Befürchtungen hat unser Transporter die Grenze zügig passiert und die neuen Familien brauchten nicht allzu lange auf sie warten. Hier können Sie bereits das erste Foto der glücklichen Hunde sehen, die heute Morgen in Benthe an unserem Vereinssitz angekommen sind: Wir wünschen allen Familien einen wunderschönen Start mit ihren neuen Begleitern!



03.09.2015


Liebe Tierfreunde und Besucher,


wir möchten uns heute an dieser Stelle einmal herzlich bei den vielen Spendern der jüngsten Vergangenheit bedanken!!! Danke, dass Sie in Gedanken bei den lieben Fellnasen sind. Danke, dass Sie die Hunde aus der Ferne unterstützen und Danke, dass Sie einen so großen Beitrag dazu leisten, dass die Hunde in unserem Partnertierheim versorgt werden können. Egal ob durch Sach- oder Geldspenden, durch Paten- oder Mitgliedschaften oder durch aktive Unterstützung. Wir bedanken uns im Namen der Ungarnhunde für Ihre immerwährende Hilfe!

Danke!!!



30.08.2015


Liebe Tierfreunde und Besucher,


es sind erneut viele liebe, hilfesuchende Fellnasen in unser Partnertierheim gezogen. So wie Cinko und Reti die so lange in einem Stall eingesperrt waren und in ihren eigenen Exkrementen leben mussten. Es wäre allzu schön, wenn diese tollen Vierbeiner schon bald die Sonnenseiten des Lebens kennenlernen dürften!!!



29.08.2015


Liebe Tierfreunde und Besucher,


wir haben einen fantastischen Dauerpflegeplatz für unseren lieben Senior Paddy gefunden. Um dem lieben Hundemann nicht den Stress eines weiteren Umzuges zumuten zu müssen, haben wir uns entschieden, ihn von dort aus nicht mehr weiterzuvermitteln; Paddy wird also seinen Lebensabend in einem liebevollen Rudel verleben dürfen. Da ein Pflegeplatz natürlich immer auch mit Kosten (vor allem tierärztlichen Kosten) verbunden ist, sind wir daher nun auf der Suche nach Paten, die Paddy unterstützen. Dabei hilft jeder noch so kleine Betrag. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.



«    1     ... 26    27    28    29    30      »  
Ältere Nachrichten finden Sie im Archiv.

   Volltextsuche



   Suche nach Eigenschaften oder Namen

Name des Hundes:
Hündin
Rüde
Welpe
bereits vermittelt
Katzenverträglich:
reserviert:
Patenhund:
Suche starten


        Impressum        Datenschutzhinweise         Login                                                 Sitemap

nach oben