Suche

HERZLICH WILLKOMMEN LIEBE TIERFREUNDE!

Unser Hund der Woche
Csendike
Unser Hund des Monats istCsendike

Dies ist eine Plattform, mit der wir auf das Hundeelend in Ungarn hinweisen und versuchen möchten, den geschundenen Geschöpfen zu helfen. Schauen Sie sich in Ruhe alles an und informieren Sie sich über unser Anliegen. Vielleicht finden Sie in der Rubrik "Helfen Sie mit?" ja eine Möglichkeit uns bei dieser Aufgabe zu unterstützen.

Helfen Sie bitte auch im Jahr 2016, denn jede noch so kleine Spende hilft die Not der Hunde in Esztergom zu lindern. Das Spendenkonto finden Sie in der Rubrik "Helfen Sie mit".
Die Gemeinnützigkeit unseres Vereins ist vom Finanzamt Hannover anerkannt, sodass wir Ihnen selbstverständlich gern auch eine Spendenbescheinigung ausstellen. Geben Sie, wenn Sie eine Spendenquittung wünschen, bitte bei einer Überweisung Ihren vollständige Namen und die Anschrift an.

Wir sagen schon jetzt DANKE im Namen der Ungarnhunde!


Aktualisiert am: 26.09.2016
Diese Hunde dürfen Reisen

Diese Hunde dürfen im Oktober reisen:



Aktuelles:



« 1    2    3    4    5     ... 27      »  


Kastrationsaktion 2016!!!


Liebe Tierfreunde und Besucher unserer Seite,

wie Sie ja wissen, steht für uns, neben vielen anderen wichtigen Dingen, Hilfe zur Selbsthilfe im Focus. Deshalb wollen wir auch in diesem Jahr wieder eine Kastrationsaktion in Esztergom starten. Eine nachhaltige Reduktion der Zahl der Tiere, die in der Tötung oder im Tierheim landen, kann nur erreicht werden, wenn so viel Tiere wie möglich kastriert werden. Da die Bevölkerung in Ungarn aber überwiegend sehr arm ist und sich die Kastration ihrer Tiere allein nicht leisten kann, führen wir diese jährlich wiederkehrende Kastrationsaktion durch.

Damit wir das leisten können, sind auch wir auf IHRE Unterstützung angewiesen und hoffen sehr, dass Sie uns helfen, so viel Tiere als möglich kastrieren lassen zu können. Die Kastration eines Hundes kostet ca. 50,- €, die einer Katze ca. 25,- €.  Bitte helfen Sie, indem Sie eine Kastrationspatenschaft übernehmen. Wenn Sie nur einen Teilbetrag einer Kastration übernehmen möchten, ist das natürlich auch super, denn jede noch so kleine Spende hilft.

Für die Unterstützung der diesjährigen Kastrationsaktion spenden Sie bitte auf unser Vereinskonto der

Sparkasse Hannover

BIC: SPKHDE2HXXX

IBAN:  DE82250501800910034001

Als Verwendungszweck geben Sie bitte "Kastrationspatenschaft" an.

Ganz herzlichen Dank schon jetzt im Namen aller für Ihre Hilfe und Unterstützung, Ihr Herz für Ungarnhunde Team.



17.09.2016


Liebe Tierfreunde und Besucher,


nun ist es vollbracht, der Reisebericht unserer letzten Tierschutzfahrt ist online.

Vielen Dank an Claudia, die ihre Eindrücke niedergeschrieben hat und IHNEN viel Spaß beim Lesen.



16.09.2016


Liebe Tierfreunde und Besucher,


die liebe Cirok ist erst am vergangenen Sonntag mit uns nach Deutschland gekommen und schon ist sie leider ein Notfall geworden. Cirok lebt in der Pflegestelle mit 4 weiteren Hunden, was Cirok einfach zu viel ist. Sie möchte ihren Menschen lieber für sich haben und so sind wir DRINGEND auf der Suche nach einem Plätzchen für Cirok. Ein Endplatz wäre natürlich das Optimum, aber auch eine Pflegestelle würde sehr helfen. Bitte melden Sie sich, wenn Sie Cirok einen Platz zur Verfügung stellen möchten, bei Urte Kuhlmann unter 04482 / 9082952, oder per Mail: u.kuhlmann@herz-fuer-ungarnhunde.de



14.09.2016


Liebe Besucher unserer Seite,


wir möchten heute eine Bitte an Sie richten. Falls Sie, nach dieser tollen Sommersaison, schon einmal überlegt haben für den nächsten Sommer neue Stuhlauflagen anzuschaffen, dann bitte entsorgen Sie die alten Auflagen nicht einfach. Wir benötigen für unsere reisenden Hunde eben solche Auflagen, damit die Hunde in ihren Transportboxen so angenehm wie nur möglich reisen können.

Auch wenn man es jetzt noch nicht merkt, der nächste Winter kommt bestimmt. Für unsere Schützlinge in Ungarn benötigen wir auch Decken, Bettwäsche und Handtücher. Haben Sie vielleicht auch solche Dinge, bitte schicken Sie uns diese zu, denn der Winter in Ungarn ist kalt und diese Sachen helfen den Hunden eben diese kalte Jahreszeit gut zu überstehen.

Haben Sie also die oben genannten Sachen, für die Sie keine Verwendung mehr haben, schicken Sie uns diese bitte an die Vereinsanschrift, Herz für Ungarnhunde e.V., Gergarten 5, 30952 Ronnenberg.

Vielen Dank schon jetzt im Namen der Hunde in Esztergom



11.09.2016


Liebe Tierfreunde und Besucher,


heute kamen wir mit 21 Hunden aus Ungarn zurück nach Deutschland. Die Freude war bei allen Adoptanten riesig und wir waren glücklich diesen Hunden den Weg in ein neues, glückliches Leben ermöglicht zu haben. Unsere ganz besondere Freude war es Hiro seinem neuen Herrchen  und Gulliver an seine Pflegestelle, in der er auf IHREN Besuch wartet, übergeben zu dürfen. Die beiden waren schon soooo lange im Tierheim und da ist die Freude besonders groß, dass sie es nun endlich geschafft haben ein glückliches Hundeleben führen zu dürfen.

Wir freuen uns schon jetzt auf viele Fotos und Berichte von und über unsere ehemaligen Schützlingen.



31.08.2016


Liebe Tierfreunde und Besucher,


der Reisebericht unserer letzten Spendenfahrt ist Online und wir wünschen Ihnen ganz viel Freude beim lesen. Klicken Sie hier und schon kann das Vergnügen starten :-)



28.08.2016


In eigener Sache.....


Liebe Tierfreunde und Besucher,

da Sie unsere Seite besuchen, interessiert Sie unsere Arbeit für die Hunde des Tierheims in Esztergom. Aus diesem Grund möchten wir nun mit einer Bitte an Sie herantreten.
Wir möchten Sie fragen, ob Sie leidenschaftlicher Autofahrer sind und sich vorstellen können als „Stammfahrer“ 2-3 Fahrten im Jahr nach Ungarn zu machen. Dies ist notwendig um zum einen Spenden nach Ungarn zu bringen und zum anderen die vermittelten Hunde nach Deutschland zu holen.
Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann melden Sie sich bitte unter

info@herz-fuer-ungarnhunde.de , oder telefonisch unter 05108 / 925357.

Im Namen der Esztergomhunde sagen wir schon jetzt herzlichen Dank!



27.08.2016


Liebe Tierfreunde und Besucher,


NOTFALL CIROK

Es gibt leider wieder einen Notfall im Tierheim. Die kleine Cirok ist sehr gestresst und entwickelt einen Zwingerkoller. Sie läuft den ganzen Tag im Zwinger im Kreis und kommt überhaupt nicht zur Ruhe. Cirok ist eine kleine liebe Dackelmischlingsdame, die anfangs noch etwas zurückhaltend ist, dann aber die Aufmerksamkeit von uns Menschen sehr genießen kann. Sie wird gerne gestreichelt und lässt sich mittlerweile auch auf den Arm nehmen. Mit anderen Hunden hat sie keinerlei Probleme. Wir suchen nun für die kleine Maus einen Endplatz oder eine Pflegestelle.

Wenn Sie Cirok ein Zuhause geben können oder ihr vorübergehend einen Platz in Ihrem Heim geben können, melden Sie sich bitte unter 04482/9082952 oder u.kuhlmann@herz-fuer-ungarnhunde.de



24.08.2016


Liebe Besucher unserer Seite,


gestern Abend sind wir von einer ausserplanmäßigen Fahrt nach Ungarn zurück gekommen. Es gab einige Notfälle, die extrem viel Schwierigkeiten mit der Tierheimsituation hatten, denn sie litte so sehr unter der dortigen Situation , dass wir beschlossen sie abzuholen. So konnten gestern Morpheus, der Pekinesen-Opa, Mori, das kleine Sensibelchen und die beiden Welpen Elena/Lizzy und Lena in freudig wartende Hände ihrer neuen Familien übergeben werden.

Da wir nun aber nicht mit einem leeren Auto, genannt Josef, fahren wollten, haben wird "die Gunst der Stunde" genutzt und gleich eine beachtliche Menge Futter mit nach Ungarn genommen. Vielen Dank allen Spendern die dies möglich gemacht haben. Vielen Dank auch an meine Mitfahrerin, die sich spontan bereiterklärt hat mich zu begleiten. Ich freuen mich schon jetzt auf den Fahrtbericht, den Sie, wenn er dann da ist, auch an dieser Stelle lesen können!



13.08.2016


Liebe Tierfreunde und Besucher,


wir freuen uns sehr, dass in der vergangenen Zeit immer wieder von Interessenten die Frage gestellt wurde: Können wir unser neues Familienmitglied auch selbst in Ungarn abholen?? Die Antwort auf diese Frage lautet: natürlich, selbstverständlich können Sie das, kein Problem. So konnte nun heute auch Bifi seine große Reise in ein glückliches Hundeleben antreten, denn auch seine neue Familie wollte es sich nicht nehmen lassen, den kleinen Mann selbst abzuholen und Bifi die Reise so angenehm wie möglich zu machen. Vielen Dank allen Abholern für ihren Einsatz und ihre Bereitschaft, für ihren Hund den Weg auf sich zu nehmen. Wir alle hoffen bald einen Bericht in unserer Rubrik "Sofa gefunden" lesen zu können.wink



09.08.2016


Liebe Tierfreunde und Besucher,


wir möchten uns hier ganz herzlich bei der Pflegestelle bedanken, die sich spontan bereit erklärt hat, Dajna bei sich aufzunehmen. So kann die kleine Maus schon bei der kommenden Fahrt mit uns nach Deutschland reisen und in der neuen, ruhigen Umgebung den Stress und die Trauer um ihr altes Zuhause verarbeiten und vergessen.



« 1    2    3    4    5     ... 27      »  
Ältere Nachrichten finden Sie im Archiv.

   Volltextsuche



   Suche nach Eigenschaften oder Namen

Name des Hundes:
Hündin
Rüde
Welpe
bereits vermittelt
Katzenverträglich:
reserviert:
Patenhund:
Suche starten


        Impressum         Login                                                 Sitemap

nach oben