Suche

HERZLICH WILLKOMMEN LIEBE TIERFREUNDE!

Unser Hund der Woche
Betyarka
Unser Hund des Monats istBetyarka

Gefahr im Verzug!!!!

Liebe Tierfreunde und Besucher,

der Zahn der Zeit nagt derzeit ganz intensiv an den Gittern der Zwinger im Tierheim in Esztergom. Damit verbunden ist leider eine erhebliche Verletzungsgefahr für die in den Zwingern untergebrachten Hunde. Sehen Sie dieses Foto  und klicken Sie hier um weitere Bilder zu sehen.

In Ungarn sind solche Arbeiten preiswerter als in Deutschland, nichts desto trotz schaffen wir das nicht allein und möchten Sie bitten durch eine Spende mit dafür zu sorgen, dass die Verletzungsgefahr für die Hunde gebannt werden kann und die Gitter der Zwinger erneuert werden können.

Hier unser Spendenkonto:

Herz für Ungarnhunde e.V.

IBAN: DE 82250501800910034001

BIC: SPKHDE2H

Geben Sie bitte als Verwendungszweck " marode Zwinger" an.

Gern stellen wir Ihen eine Spendenbescheinigung aus.

Vielen herzlichen Dank schon jetzt im Namen der Hunde!!!

Dies ist eine Plattform, mit der wir auf das Hundeelend in Ungarn hinweisen und versuchen möchten, den geschundenen Geschöpfen zu helfen. Schauen Sie sich in Ruhe alles an und informieren Sie sich über unser Anliegen. Vielleicht finden Sie in der Rubrik "Helfen Sie mit?" ja eine Möglichkeit uns bei dieser Aufgabe zu unterstützen.

Helfen Sie bitte auch im Jahr 2018, denn jede noch so kleine Spende hilft die Not der Hunde in Esztergom zu lindern. Das Spendenkonto finden Sie in der Rubrik "Helfen Sie mit".
Die Gemeinnützigkeit unseres Vereins ist vom Finanzamt Hannover anerkannt, sodass wir Ihnen selbstverständlich gern auch eine Spendenbescheinigung ausstellen. Geben Sie, wenn Sie eine Spendenquittung wünschen, bitte bei einer Überweisung Ihren vollständige Namen und die Anschrift an.

Wir sagen schon jetzt DANKE im Namen der Ungarnhunde!


Aktualisiert am: 23.02.2018
Diese Hunde dürfen Reisen

Diese Hunde dürfen im Februar reisen:



Aktuelles:



«    1    2    3    4    5     ... 30      »  


In eigener Sache.....


Liebe Tierfreunde und Besucher,

da Sie unsere Seite besuchen, interessiert Sie unsere Arbeit für die Hunde des Tierheims in Esztergom. Aus diesem Grund möchten wir nun mit einer Bitte an Sie herantreten.
Wir möchten Sie fragen, ob Sie leidenschaftlicher Autofahrer sind und sich vorstellen können als „Stammfahrer“ 2-3 Fahrten im Jahr nach Ungarn zu machen. Dies ist notwendig, um zum einen Spenden nach Ungarn zu bringen und zum anderen die vermittelten Hunde nach Deutschland zu holen.
Haben wir Ihr Interesse geweckt und leben Sie in Niedersachsen, dann melden Sie sich bitte unter
info@herz-fuer-ungarnhunde.de .

Im Namen der Esztergomhunde sagen wir schon jetzt herzlichen Dank!





Arbeitseinsatz 2018


Liebe Tierfreunde und interessierte Besucher,

auch in diesem Jahr wird es wieder einen "Arbeitseinsatz" im Tierheim in Esztergom geben. Alle wichtigen Informationen finden Sie wenn dieses HIER anklickt wird.

Wir hoffen sehr, dass sich vielleicht der eine oder andere angesprochen fühlt und unsere Mädels begleiten um vor Ort möglichst viel zu schaffen :-)

Vielen herzlichen Dank schon im voraus im Namen aller Hunde im ungarischen Tierheim!!!



25.11.2017


Notfall Papus


Liebe Tierfreunde und Besucher,

unser Notfall Papus kann im Dezember glücklicherweise in eine Pflegefamilie ziehen smiley

Wir freuen uns für den lieben Hundeopi und danken der Pflegefamilie schon jetzt für ihren tollen Einsatz! Wir wünschen Papus von Herzen, dass er sich schnell von dem Tierheimstress erholt!



18.11.2017


Pflegestellen gesucht!


Liebe Tierfreunde und Besucher,

derzeit gibt es leider einige vermittelte Hunde, die ihre Endstellen wieder verlassen müssen. Das passiert aus den unterschiedlichsten Gründen. Mal ist der vorhandene Hund nicht begeistert beim Einzug unseres Vermittlungshundes oder es stimmt die "Chemie" zwischen Hund und Halter nicht. Aus diesem Grund suchen wir dringend Pflegestellen, die bereit sind so einen Notfallhund aufzunehmen! Können Sie sich vorstellen den Hunden und auch uns auf diese Weise zu helfen, dann melden Sie sich bitte!



16.11.2017


Notfall Papus


Liebe Tierfreunde und Besucher,

unser Schützling Papus macht uns große Sorgen. Durch den Tierheimalltag ist er mittlerweile sehr gestresst, er frisst nicht mehr viel und wird immer dünner. Es wird für unseren Hundeopa im bevorstehenden Winter sehr schwer werden! Wir wünschen Papus schnell eine Familie, damit er endlich zur Ruhe kommen kann und während der Kälte ein warmes Körbchen in einem Haus hat.

Hier finden Sie alle Informationen zu Papus.



14.11.2017


Übergabe der Spenden


Liebe Tierfreunde und Besucher,

bei unserer letzten Tierschutzfahrt ins ungarische Tierheim konnten wir wieder die Patenschaftsgelder in Höhe von 892,- Euro für die Hunde unserer Tierheimleiterin übergeben. Vielen Dank an die treuen Paten, die unsere Schützlinge regelmäßig finanziell unterstützen.

Auch konnten wir einen Betrag über 50,- Euro für die Unterbringung der Katzen übergeben. Vielen Dank!

Unser Transporter ist Dank Ihrer Hilfe voll geladen mit Ihren Spenden gefahren. Auch hierfür vielen lieben Dank für Ihre Spendenbereitschaft!



12.11.2017


Tierschutzfahrt


Liebe Tierfreunde und Besucher,

heute konnten 15 Hunde aus dem Tierheim in eine glückliche Zukunft reisen. Hier können Sie die Fotos der heutigen Abholung an unserem Abholerstübchen ansehen.

Dank Ihrer Spendenbereitschaft konnte auf dem Weg nach Ungarn auch der Transporter voll geladen werden. Vielen Dank auch an dieser Stelle für Ihre große Spendenbereitschaft für die Hunde, die leider noch kein Zuhause gefunden haben.



11.11.2017


Hajdinas Abholung


Liebe Tierfreunde und Besucher,

unsere Vermittlungshündin Hajdina, die von ihrer neuen Familie Lotta getauft wurde, ist schon von unserer Reiseliste verschwunden. Lotta wurde gestern Abend von ihrem Frauchen persönlich im Tierheim angeholt und kann ab sofort in ihrem warmen Körbchen liegen und ihr Leben geniessen smiley

Hier können Sie Fotos von der Abholung anschauen und wir freuen uns schon jetzt auf weitere Fotos aus Lottas neuem Zuhause, die Sie unter "Sofa gefunden" finden werden.



02.11.2017


Adventskaffee


Liebe Tierfreunde und Besucher,

wir möchten Sie herzlich zu unserem Adventskaffee am nächsten Samstag, 02.12.2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr zu Gunsten der Hunde in Esztergom einladen. Wie jedes Jahr wird das Ganze in der Tierarztpraxis Dr. Schönert in Ritterhude stattfinden.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern bei Sabine Schönert telefonisch unter 0421 / 70896296 oder per Mail unter s.schoenert@herz-fuer-ungarnhunde.de melden.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Hunde!



26.10.2017


Bericht vom Arbeitseinsatz


Liebe Tierfreunde und Besucher,

ein toller Bericht zu dem letzten Arbeitseinsatz in unserem Partnertierheim ist online :-) Hier können Sie ihn lesen. Viel Spaß!

Vielen Dank, Greta Imhof für deine Mühe eure Erlebnisse für uns aufzuschreiben!



25.10.2017


Zuhause gesucht!


Liebe Tierfeunde und Besucher,

es gibt wiedermal eine ganze Menge neuer Hunde in unserem Partnertierheim, die ein liebevolles Zuhause suchen. Bitte schauen Sie sich in den einzelnen Rubriken um. Dazu gehören Morla, Mason und die kleine Mexike. Vielleicht ist ja genau der Hund dabei, auf den Sie schon immer gewartet haben!?

Vielleicht ist auch der richtige Hund für Sie schon in Deutschland in einer unserer Pflegestellen? Heki wartet noch auf seine eigenen Menschen oder Gaby, die nach nur 10 Tagen ihr Zuhause verlassen musste.



15.10.2017


Tierschutzfahrt


Gestern Abend kamen unsere fleissigen Helfer nach ihrem Arbeitseinsatz im ungarischen Tierheim nach einer Woche zurück und brachten auch gleich 18 Hunde mit nach Deutschland, die liebevoll in Empfang genommen wurden. Hier können Sie sich Fotos von der gestrigen Abholung in Benthe anschauen und hier die Abholung am Gramschatzer Wald.

Unser Notfall Heki war auch mit dabei und konnte in seine Pflegestelle ziehen. Dort wartet er nun auf seine Familie für immer. Weitere Informationen zu Heki gibt es hier.

Ein großes Dankeschön geht an die ganze Familie Howoldt, Sabine Schönert, Claudia Tabe und Greta Imhof, die unserer Tierheimleiterin unter die Arme gegriffen haben und den Bau des neuen Tierheimgeländes weiter voran gebracht haben! Ausserdem hat Familie Howoldt unseren Poka in Pflege genommen, da er noch vor dem Winter ein warmes Plätzchen bekommen sollte. Wenn Sie sich in den kleinen Dackelmix Poka verliebt haben, finden Sie hier seine Beschreibung.


Unser Szulika konnte gestern auch umziehen. Er wohnt nun bei unserer Vermittlerin Urte Kuhlmann zur Pflege und sucht nun von dort aus sein Zuhause -ohne Katzen- für immer. Hier können Sie von dem süßen Hundemann mehr erfahren.



«    1    2    3    4    5     ... 30      »  
Ältere Nachrichten finden Sie im Archiv.

   Volltextsuche



   Suche nach Eigenschaften oder Namen

Name des Hundes:
Hündin
Rüde
Welpe
bereits vermittelt
Katzenverträglich:
reserviert:
Patenhund:
Suche starten


        Impressum         Login                                                 Sitemap

nach oben